Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Gesellschafterwechsel und deren Beteiligung am erwirtschafteten Ergebnis

 


FG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 24.10.2017, 3 K 1565/15 (Revision zugelassen)

 

Den Gesellschaftern einer Personengesellschaft sind Gewinn und Verlust der Gesellschaft zuzurechnen. Doch kann bei einem unterjährigen Gesellschafterwechsel auch das bisher erwirtschaftete Ergebnis dem neuen Gesellschafter zustehen? Mit dieser Frage setzt ich das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz auseinander.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.