Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Sanierungserlass: Keine Anwendung auf Altfälle

 


BFH-Urteile vom 23.8.2017, X R 38/15 und I R 52/14

 

Bei der Sanierung insolvenzbedrohter Unternehmen entsteht ein steuerliches Dilemma. Verzichten Gläubiger auf ihre Forderungen, um den Fortbestand des Unternehmens zu gewährleisten, so führt dieser Forderungsverzicht zu einem steuerpflichtigen Ertrag. Ein Teil der so dringend benötigten Liquidität fließt damit an das Finanzamt ab. Die von der Finanzverwaltung erdachte Ausweglösung wurde vom BFH verworfen.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.