Versenden eines Dokuments aus dem beck.de Angebot:


Beendigung einer umsatzsteuerlichen Organschaft durch Anordnung der Eigenverwaltung mit Bestellung eines vorläufigen Sachwalters

 


FG Münster, Urteil vom 7.9.2017, 5 K 3123/15 U (Revision zugelassen)

 

Gemäß der gefestigten BFH-Rechtsprechung endet eine Organschaft mit der Bestellung eines Insolvenzverwalters. Denn für Unternehmen ist ab diesem Zeitpunkt die organisatorische Eingliederung nicht mehr gegeben. Umstritten ist, ob sich die hier entwickelten Grundsätze auch auf ein Insolvenzverfahren in vorläufiger Eigenverwaltung übertragen lassen.

 



Mit * gekennzeichnete Felder werden für den Versand gebraucht

 

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen angegebenen email-Adressen werden nur zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert. Die Absenderadresse dient dazu, den Adressaten über den Absender zu informieren.