www.beck.de
Sie waren hier: http://rsw.beck.de/main/Index/?site=NZBau&toc=NZBau.80&docid=314865

Auftraggebereigen­schaft wegen Beherrschung durch ausländische Gebietskör­perschaften

Ab S. 17 beleuchtet von Strenge die Auftraggebereigen­schaft wegen Beherrschung durch ausländische Gebietskör­perschaften.

So regelt das GWB, unter welchen Vorausset­zungen privatrechtliche Gesellschaften als öffentliche Auf­traggeber zu qualifizieren sind. Der Autor untersucht, wie sich die Beherrschung durch ausländische Gebietskörper­schaften auf den Status als öffentlicher Auftraggeber aus­wirkt.



Copyright © Verlag C. H. Beck 1995-2017
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.