www.beck.de
Sie waren hier: http://rsw.beck.de/main/Index/?site=NZBau&toc=NZBau.80&docid=314859

Mangelhaftigkeit eines vom Bauunternehmer zu planenden Kellers

Ab S. 31 kommt das OLG Karlsruhe dann zu dem Ergebnis, dass zu einem funktionstauglichen Keller auch eine ausreichende Abdich­tung gegen eindringendes Wasser gehört.

Errichtet der Bauunternehmer einen Keller, in den Wasser eindringt, ist der Keller nicht funktionstauglich. Des Weiteren finden sich unter anderem zwei Entscheidungen zur Kostenerstat­tung für Privatgutachten (OLG Bamberg, S. 35; OLG Köln, S. 36).



Copyright © Verlag C. H. Beck 1995-2017
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.