www.beck.de
Sie waren hier: http://rsw.beck.de/main/Index/?site=NZBau&toc=NZBau.80&docid=314839

Verjäh­rung von Mängelrechten gegen Architekten und Bauunternehmer

Im Recht der Architekten, Ingenieure und Projektsteuerer findet sich ab S. 763 die Entscheidung des BGH zur Verjäh­rung von Mängelansprüchen gegen den Architekten und Bauunternehmer.

Danach handelt arglistig i.S. des § 638 I BGB a.F. nur derjenige, der bewusst einen Offenbarungs­pflichtigen Mangel verschweigt. Ein solches Bewusstsein aber fehlt dann, wenn der Mangel von dem Verursachter gar nicht als solcher wahrgenommen wurde. In diesem Fall ging es um eine fehlerhaft angebrachte Dampfsperre.



Copyright © Verlag C. H. Beck 1995-2017
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.