www.beck.de
Sie waren hier: http://rsw.beck.de/main/Index/?site=NZBau&toc=NZBau.80&docid=302512

Regelungsbedarf im Baurecht

Peters nimmt das vom Arbeitskreis I - Bauvertragsrecht -des Deutschen Baugerichtstags vorgelegte Thesenpapier zu gesetzgeberischen Maßnahmen im Bauvertragsrecht zum Anlass einer Stellungnahme zu an dort vorgeschlagenen Maßnahmen.

In seinem Beitrag Regelungsbedarf im Baurecht auf S. 211 unterzieht er die einzelnen Thesen einer kritischen Analyse und gibt seinerseits Empfehlungen zur Optimierung gesetzgeberischer Maßnahmen im Bauvertragsrecht. Namentlich solle der Gesetzgeber es tunlichst vermeiden, spezielle bauvertragsrechtliche Regelungen zu schaffen, die auch für andere Vertragstypen gelten. Bestehende Vorschriften und deren Rechtsfolgen seien daraufhin zu überprüfen, ob sie tatsächlich für das Werkvertrags recht „passen" und gegebenenfalls entsprechend anzupassen. Darüber hinaus plädiert der Autor für eine Verbesserung des Unternehmerschutzes im Bereich des Bauvertragsrechts.


Copyright © Verlag C. H. Beck 1995-2017
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung des Verlages.