UK: ICO verhängt Bußgeld gegenüber Facebook


Die britische Datenschutzbehörde ICO (Information Commissioner's Office) hat gegenüber Facebook ein Bußgeld i.H.v. UK£ 500.000, - verhängt.

Das Bußgeld erging nach vorhergegangenen Untersuchungen wegen der Zusammenarbeit mit der umstrittenen Firma Cambridge Analytica. Das Unternehmen habe seine Nutzer nicht ausreichend geschützt und über das weitere Verfahren mit personenbezogenen Daten informiert.