Wolfgang Kuntz

Orientierungshilfe für Vereinsvorstände im Datenschutzrecht


Selbstverständlich sind auch Vereine verpflichtet die Regeln zum Schutz der persönlichen Daten von Mitgliedern, Mitarbeitern und Vereinspartnern einzuhalten.

Vereinsvorstände werden aktuell gerade vor dem Hintergrund der am 25.5.2018 in Kraft tretenden DS-GVO mit vielen Fragen des Datenschutzes konfrontiert. Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Dr. Stefan Brink, hat dies zum Anlass genommen, eine Orientierungshilfe zu dieser Thematik vorzustellen.

Wolfgang Kuntz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht in Saarbrücken.