eco: „Digitale Agenda 2017-2021 – Netzpolitische Visionen und Notwendigkeiten“


eco - Verband der Internetwirtschaft e.V. wird am 5.9.2017 in Berlin die Veranstaltung Netzpolitisches Forum – „Digitale Agenda 2017-2021 – Netzpolitische Visionen und Notwendigkeiten“ ausrichten.

Gemeinsam mit Vertretern der vier Bundestagsfraktionen,der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, sowie hochrangigen Vertretern der Internetwirtschaft und der Anwenderindustrie sollen die Ergebnisse des netzpolitischen Parteienchecks präsentiert und in diesem Rahmen über politische Ziele und Prioritäten für die nächste Legislaturperiode zum Thema Digitalisierung sowie über gesellschaftspolitische Implikationen des Digitalen Wandels diskutiert werden. Angesichts der Bundestagswahl soll eine zukunftsgerichtete Diskussion stattfinden und die Fragestellung im Hinblick auf die nächste Legislaturperiode die zentralen netzpolitischen Weichenstellungen umfassen.