Heft 1 (Januar/Februar) 2010


Editorial

Aufsätze

  • J. Orth, Entlastung ehrenamtlicher Vereinsvorstände duch § 31 a BGB

  • D. Neuhöfer/T. Schmidt, Fußball-Bundesliga-Tickets: Möglichkeiten zur Unterbindung der Weiterveräußerung

  • M. Berkemeyer, Zur Befristung von Spielerverträgen auf Grund abnehmender Leistungsfähigkeit im Alter

  • M. Stadler, Unfallversicherungsrechtliche Probleme im österreichischen Berufssport im Vergleich zu Deutschland

  • M. Schütz, Zur Zulässigkeit von Zensuren für Spielerberater und –vermittler im Internet

SpuRt aktuell

  • CAS-Entscheid Claudia Pechstein und indirekte Beweisführung

  • Systemzwang Doping? Experten fordern härtere Strafen für das Umfeld gedopter Athleten

  • Fristverlängerung für gemeinnützige Vereine und ihre ehrenamtlichen Vereinsvorstände

Rechtsprechung

Internationales

  • öOGH (24.02.2009 – 10 ObS 6/09v): Berufsaufgabe eines Profi-Schirennläufers – Härtefall i.S.d. Unfallversicherung

  • öOGH (19.02.2008 – 5 Ob 1/08w): Haftung des Veranstalters eines Rodeltrainings

Internationale Sportschiedsgerichte

  • CAS (15.12.2005 – CAS 2005/A/876): Zur Definition des „Vertragsbruchs“ in Art. 21 FIFA-Reglement (m. Anm. Monheim)

Ordentliche Gerichte

  • BGH (30.10.2009 – V ZR 253/08): Bundesweites Stadionverbot (m. Anm. Breucker)

  • LG Stade (30.07.2009 – 4 O 369/08): Umwertung von Ligaspielen sowie Geldstrafe wegen umstrittener Spielberechtigung

Arbeitsgerichtsbarkeit

  • LAG Nürnberg (28.03.2006 - 7 Sa 405/05): Befristeter Arbeitsvertrag eines Profifußballers

Sozialgerichtsbarkeit

  • BSozG (24.01.2008 – B 3 KS 1/07 R): Künstlersozialabgabe und Profisportler

  • SG Hamburg (04.04.2008 – S 40 U 75/07): Anerkennung der Berufskrankheit im Profifußball

Finanzgerichtsbarkeit

  • BFH (03.06.2009 – XI R 34/08): Zwischenhandel mit Eintrittskarten als sonstige Leistung

  • FG Köln (08.10.2009 – 10 K 3794/06): Gymnastikkurse als umsatzsteuerberfreite Sportveranstaltungen

Schaufenster

  • Sportrechtsseminar des Württembergischen Fußballverbandes