Heft 5 (September/Oktober) 2008


Aufsätze

  • M. Stopper, Spielmanipulation: Das Bundeskartellamt kennt das richtige Ergebnis der TV-Zentralvermarktung
  • K. Mertens, Das Deutsch Sportschiedsgericht (Teil II)
  • A. Berninger/Ch. Theißen, Das Deutsche Sportschiedsgericht in Dopingstreitigkeiten
  • M. Schimke/N. Helmholz, Der Spielervermittler im Lichte des neuen Rechtsdienstleistungsgesetz

Aktuelles Stichwort

  • St. Netzle, Internationale Schiedsgerichtsbarkeit jetzt Online

Rechtspechung

Internationales

  • EuGH (01.07.2008 – C-49/07): Zustimmungserfordernis eines nationalen Sportverbandes bei Motorsportveranstaltungen (m. Anm. Orth)
  • öOGH (10.06.2008 – 10 Ob 36/07b): Einberufungsmängel zur Mitgliederversammlung (m. Anm. Stadler)
  • öOGH (29.05.2008 – 2 Ob 7/08f): Haftung bei Radrennen

Internationale Schiedsgerichte

  • TAS/CAS (31.07.2008 – 2007/A/1437): Verbotsliste zum WADA-Code – Verbotene Methode, Sanktionsdauer

Ordentliche Gerichte

  • BGH (14.02.2008 – I ZR 140/04): Kein UWG-Anspruch gegen englischen privaten Sportwettenanbieter
  • BGH (14.02.2008 – I ZR 187/04): Kein UWG-Anspruch gegen private Wettannahmestelle)
  • BGH (14.02.2008 – I ZR 13/06): Kein UWG-Anspruch gegen zypriotische Sportwettenveranstalterin
  • BGH (16.08.2007 – 4 StR 62/07): Straflosigkeit eines privaten Sportwettenvermittlers
  • OLG Nürnberg (27.02.2008 – 4 U 863/07): Haftungsprivileg unter Ehegatten beim Sport
  • OLG Karlsruhe (06.09.2007 – 12 U 107/07): Risikoausschlussklauseln bei Sportveranstaltung
  • OLG Frankfurt (20.11.2007 – 3 U 91/06): Aufsichtspflichtverletzung bei Minigolfspiel während eines Fußballcamps

Arbeitsgerichtsbarkeit

  • LAG Düsseldorf (01.03.2006 – 4 Sa 1568/05): Bestimmtheitsgebot bei Vertragsstrafe - Vereinbarung
  • LAG Hamm (03.07.2008 – 11 SaGa 29/08): Zulassungsanspruch eines Trainers zu Olympischen Spielen

Schaufenster

  • Literatur aktuell
  • Tagungsbericht
  • Aktuelle Veranstaltungen