Heft 6 (November/Dezember) 2003


Aufsätze

  • T. Hebeler: Das Staatsziel Sport – Verfehlte Verfassungsgebung?
  • P. Schloßer: Wettbewerbsrechtliche Beurteilung von Transferpraktiken im Profisport
  • G. Petri: Die Sanktionsregeln des World Anti-Doping-Codes – Teil 2: Inhaltskontrolle anhand der §§ 305-310 BGB
  • F. Schmid-Petersen: Fußball im Radio – Können Sportveranstalter „Hörfunkrechte“ vermarkten?

Aktuelles Stichwort

  • G. Vogt: Auch für ausländische Profisportler: Steuerabzug bei Vergütungen ausländischer Künstler und Sportler

Rechtsprechung

Ordentliche Gerichte

  • OLG Hamburg (15.5.2003 5 U 67/02) Vergütung für Fußball-live-Berichterstattung im Hörfunk
  • LG München I (16.4.2002 25 O 1836/02) Keine Kündigung wegen Gefahrerhöhung
  • OLG Celle (27.3.2003 9 U 214/02) Verletzung beim Inline-Skating-Unterricht
  • OLG Koblenz (3.7.2003 5 U 27/03) Ansprüche eines über einen Hund stürzenden Joggers (nur Leitsatz und Sachverhalt)
  • OLG Hamm (18.2.2003 9 U 166/02) Verkehrssicherungspflicht für Basketballkorb

Verwaltungsgerichtsbarkeit

  • BVerwG (11.2.2003 7 B 88.02) Bolzplatz und Lärmimmissionen (m. Anm. v. Tettinger)
  • Hess. VGH (30.11.1999 2 UE 263/97) Abwehranspruch gegen Störungen eines Bolzplatzes

Verbandsgerichtsbarkeit

  • Schiedsgericht d. DFB (16.7.2003) Zulassung zur Regionalliga

Teil Schweiz

  • Rechtsprechung: „Ausländerklauseln“ im Sport auf Grund des Personenfreizügigkeitsabkommens (Gerichtskreis VIII  Bern-Laupen)
  • L. Handschin: Schiedsgerichtsbarkeit

Schaufenster

  • P.W. Heermann: Sport-Marketing und Recht – Vermarktungsrechte, Verträge, Konflikte (Rezension)