Pharma Recht 1/2017


Aufsätze

Dr. Oliver Esch und Henning Feldmann, Die geplanten Neuregelungen zur ambulanten Zytostatikaversorgung im GKV-Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetz   S. 1

Jörn Grotjahn, und Dr. Christof Ecker, Cui bono? Wem dient der Zwangsrabatt? - Gesetzlicher Herstellerabschlag und Aufzahlung des Versicherten bei Festbetragsarzneimitteln   S. 7

Wolfgang Kozianka und Nils Hußmann, Das EuGH-Urteil zu DocMorris' Rx-Boni - Bricht eine Säule oder doch nur ein Pyrrhussieg für DocMorris & Co.? -   S. 10

 

Rechtsprechung

EuGH vom 26.10.2016 - C-276/15, Arzneimittel, die gewerblich zubereitet werden oder bei deren Zubereitung ein industrielles Verfahren zur Anwendung kommt (mit Anmerkung von Dr. Cord Willhöft, LL.M.)   S. 17

EuGH vom 24.11.2016 - C-662/15, Vertrieb von Medizinprodukten - Parallelimport   S. 23

BGH vom 6.10.2016 - I ZR 165/15, Import und Umetikettierung von Medizinprodukten aus einem anderen Mitgliedsstaat (Debrisoft)   S. 27

LSG Berlin-Brandenburg vom 30.6.2016 - L 7 KA 16/14 KL, Verordnungsausschluss eines Arzneimittels wegen Unzweckmäßigkeit (mit Anmerkung von Dr. Christian Stallberg, LL.M.)   S. 31

LG Hamburg vom 17.11.2016 - 327 O 90/16, Irreführung mit "Exklusiv in Ihrer Apotheke", wenn über Graumarkt in Drogerien erhältlich   S. 44

 

Bericht aus Berlin

Dr. Christian Jäkel   S. 45

 

Bericht aus Brüssel

Dr. Alexander Natz, LL.M.   S. 47

 

FS Arzneimittelindustrie

Laienwerbeverbot bei Fortbildungsveranstaltungen, zu denen Laien Zutritt haben - Az.: 2015.10-491   S. 47