PharmR 2/2016


Aufsätze

Dr. Frank Schafranek, Untersagung des Inverkehrbringens von Arzneimitteln mit irreführender Bezeichnung auf der Grundlage des § 69 Abs. 1 Satz 1 AMG?   S. 37

 

Buchbesprechung   S. 40

 

Rechtsprechung

BGH vom 27.10.2015 - 3 StR124/13, Arzneimittel als Grundstoffe zur Herstellung von Betäubungsmitteln   S. 40

BGH vom 18.6.2015 - I ZR 26/14, Auch bei in der Arztpraxis angewendeten Arzneimitteln gilt das Zuweisungsverbot zwischen Apotheker und Arzt   S. 42

OLG Köln vom 11.9.2015 - III-1 RVs 131/15 und III-1 RVs 136/15, Handeltreiben mit - als "Badezusatz für Füßbäder" deklarierten - Produkten der Kratompflanze   S. 46

KG Berlin vom 27.11.2015 - 5 U 201/14, Irreführende Werbung mit der Dauerhaftigkeit eines Therapieerfolges für Cellulite-Behandlungen   S. 50

OVG Nordrhein-Westfalen vom 26.10.2015 - 13 A 2598/14, Unzulässigkeit eines firmeneigenen Biosiegels auf Arzneimittelpackung   S. 54

LG Aschaffenburg vom 22.10.2015 - 1 HK O 24/15, Rabattierbarkeit von Großhandelszuschlägen gem. § 2 AMPreisV und Rechtsnatur von Rabatten und Skonti (mit Anmerkung von Prof. Dr. Hilko J. Meyer)   S. 56

VGH Kassel vom 19.11.2015 - 8 A 2366/15, Streitwertfestsetzung im Hinblick auf einen arzneimittelrechtlichen Auskunftsanspruch   S. 64

 

Bericht aus Berlin

Dr. Christian Jäkel   S. 65

 

Bericht aus Brüssel

Dr. Alexander Natz, LL.M.   S. 66

 

FS Arzneimittelindustrie

Verbot des Angebots und der Abgabe von Geschenken - Az.: 2014.7-426 (1. Instanz)   S. 67

Hinwirkungspflicht auf Offenlegung von Bedingung und Umfang der Unterstützung - Az.: 2014.4-388-390   S. 68