Pharma Recht 8/2015


Aufsätze

Dr. iur. Alexander Eufinger, "pay-for-delay-agreements" als wettbewerbswidrige Patentverlängerungen im Pharmabereich   S. 385

Dr. Christian Hauke und Dr.iur. Dr.med. Gerhard Kremer, Allgemeinverständlichkeit, Sprachrisiko und Barrierefreiheit: Die Gebrauchsinformation   S. 391

 

Rechtsprechung

EuGH vom 16.4.2015 - C-271/14 und C-273/14, Begründungspflicht bei Streichung eines Arzneimittels aus der Liste der von den Krankenversicherungssystemen erstatteten Kosten   S. 399

BGH vom 8.1.2015 - I ZR 141/13, Abgrenzung Arzneimittel/Kosmetikum (Mundspülung mit Chlorhexidin)   S. 403

OVG Berlin-Brandenburg vom 4.6.2015 - OVG B 1.14, Zur Beihilfefähigkeit von Aufwendungen für nichtverschreibungspflichtige Produkte   S. 405

OLG Hamburg vom 28.4.2015 - 3 W 32/15, Kerngleichheit der Arzneimittelwerbung   S. 412

LG Berlin vom 13.5.2015 - 97 O 12/15, Unzulässige Ausgabe von 1-Euro-Gutscheinen beim Erwerb rezeptpflichtiger Arzneimittel   S. 414

VG Weimar vom 15.4.2015 -  3 K 411/14 We, Zur Feststellung der Erfüllung der Voraussetzungen als sachkundige Person i.S. des AMG   S. 416

 

Bericht aus Berlin

Dr. Christian Jäkel   S. 419

 

Bericht aus Brüssel

Dr. Alexander Natz, LL.M.   S. 420

 

Pharma Recht Schweiz

Ursula Eggenberger Stöckli, Wegweisende Urteile zur Entschädigung von Fachpersonen bei Marktforschung und zur Preisüberprüfung von vergütungspflichtigen Arzneimitteln   S. 421

 

FS Arzneimittelindustrie

Zur Auslegung des Begriffs "angemessen"  Az.: 2014.10-439-441 (1. Instanz)   S. 423