Pharma Recht 3/2013


Aufsätze

Dr. Kerstin Brixius, Zulassungs- und überwachungsrechtliche Auswirkungen der neuen Anforderungen an Wirk- und Hilfsstoffe nach dem 2. Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften (16. AMG-Novelle)   S. 101

Dr. Christian Stallberg, LL.M., Die Veranlassung von Bestandsmarktbewertungen durch den gemeinsamen Bundesausschuss gemäß § 35a Abs. 6 SGB V als Gegenstand gerichtlicher Überprüfung   S. 104

 

Buchbesprechung    S. 111

 

Rechtsprechung

EuGH vom 17.1.2013 - C-360/11, Spaniens Mehrwertsteuersätze im Bereich Arzneimittel und medizinische Geräte EU-rechtswidrig   S. 112

BVerfG vom 12.12.2012 - 1 BvR 69/09, Ausschluss nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel aus dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung ist verfassungsgemäß (mit Anmerkung von Sebastian Braun)   S. 119

BVerwG vom 18.10.2012 - 3 C 25.11, Keine Selbstbedienung für apothekenpflichtige Arzneimittel   S. 125

VG Ansbach vom 20.11.2012 - AN 1 K 11.02035, Abgrenzung kosmetisches Mittel/Arzneimittel - Kennzeichnungspflichten bei Hautcremes   S. 128

AG Frankfurt a.M. vom 11.10.2012 - 943 Ds 8940 Js 253036/11, Bei nikotinhaltigen Liquids handelt es sich nicht um Arzneimittel im Sinne des § 2 Abs. 1 AMG - Einfuhr aus dem Ausland nicht strafbar   S. 136

OVG Münster vom 07.11.2012 - 13 A 2710/08, Zur Zulassungsversagung eines homöopathischen Arzneimittels gemäß § 25 II 1 Nr. 5 AMG   S. 139

 

Bericht aus Berlin

Dr. Christian Jäkel   S. 146

 

Bericht aus Brüssel

Dr. Alexander Natz, LL.M   S. 147