Pharma Recht 2/2013


Aufsätze

Dr. Kerstin Brixius, Anforderungen an Wirk- und Hilfsstoffe nach dem 2. Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften (so genannte 16. AMG-Novelle)   S. 61

Peter Keil, Drum prüfe, wer sich ewig bindet: Unterlassungspflichten nach dem alten HWG vs. neues HWG  - Handlungsoptionen   S. 66

 

Rechtsprechung

VG Köln vom 6.12.2012 - 13 K 2679/11, Drittmittelverträge - Kein Anspruch auf Einsichtnahme in Kooperationsvertrag im Bereich der Forschung   S. 70

OLG Hamburg vom 20.9.2012 - 3 U 53/11, Die in der Werbung behauptete Überlegenheit eines Produkts (Arzneimittel) muss nachgewiesen sein   S. 77

LSG Hessen vom 25.10.2012 - L 8 KR 110/12 B ER, Pharmaunternehmen muss vorläufig nicht vom Herstellerrabatt befreit werden - Wirtschaftliche Situation unter Berücksichtigung der Konzernzugehörigkeit maßgeblich   S. 81

OVG Koblenz vom 8.10.2012 - LBG-H A 10353/12, Gewährung einer "Rezeptprämie" stellt einen Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz und die Arzneimittelpreisbindung dar   S. 88

OLG Nürnberg vom 10.12.2012 - 1 St OLG Ss 246/12, Kräutermischungen fallen in den Anwendungsbereich des AMG   S. 94

 

Bericht aus Berlin

Dr. Christian Jäkel   S. 98

 

Bericht aus Brüssel

Dr. Alexander Natz, LL.M.   S. 100