Pharma Recht 7/2012


Aufsätze

Dr. Stefan Schmidt, Heilmittelwerberecht: Vorstellung der Reform des Heilmittelwerbegesetzes   S. 285

 

Rechtsprechung

LG Hamburg vom 15.9.2011 - 315 O 238/11, Werbung für Magnesium-Präparate (mit Anmerkung von Dr. Hans-Georg Riegger)   S. 290

OLG Saarbrücken vom 4.4.2012 - 1 U 338/11-101, Zur wettbewerblichen Irreführung bei einer Werbung für ein "Wadenkrampf-Beratungsset"   S. 294

OVG Magdeburg vom 5.6.2012 - 3 M 129/12, Nikotin-Liquids für E-Zigaretten fallen nicht unter des Arzneimittelgesetz   S. 298

OLG Koblenz vom 15.2.2012 - 5 U 320/11, Keine Auskunft nach § 84 a AMG bei fehlendem Schadensersatzanspruch - Darlegungsanforderungen und Beweismaß bei der Gefährdungshaftung nach § 84 AMG   S. 301

EuGH vom 9.2.2012 - C-574/11, Schutzbereich von ergänzendem Scutzzertifikat und Grundpatent läuft gleich   S. 305

Schlussanträge des Generalanwalts Paolo Mengozzi vom 15.5.2012 - C-219/11, Begriff "Medizinprodukt" - Nicht für den medizinischen Gebrauch bestimmtes Produkt (Brain Products)   S. 307

 

Bericht aus Berlin

Dr. Christian Jäkel   S. 314

 

Bericht aus Brüssel

Dr. Alexander Natz, LL.M.   S. 315