Pharma Recht 8/2010


Aufsätze

Dr. Kerstin Brixius, Alexander Maur und Dr. Stefan Schmidt, Wirtschaftspolitische Auswirkungen des Gesetzentwurfs zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes in der GKV für pharmazeutische Unternehmen   S. 373

Dr. Ben Backmann, Versand frei für Tierarzneimittel   S. 377

Dr. Christian Tillmanns, Publikumswerbeverbote - jüngere Rechtsprechung und Tendenzen   S. 382

Michael Weidner und Christian Karle, Das Gintec-Urteil des EuGH und die Folgen für das HWG   S. 391

Dr. Christian Jäkel, Chlorhexidin zwischen Medizin und Recht - warum Haut- und Hände-Desinfektionsmittel mit medizinischer Zweckbestimmung keine Biozid-Produkte sind   - Anmerkung zu Dettling/Koppe-Zagouras, PharmR 2010, 152 ff.   S. 397

 

Rechtsprechung

EuGH vom 14.1.2010 - C-471/07 und 472/07, Preisfestsetzung für Humanarzneimittel - Festlegung transparenter Kriterien zur Prüfung der gesamtwirtschaftlichen Lage   S. 399

BGH vom 29.4.2010 - I ZR 202/07, Erinnerungswerbung im Internet   S. 402

OLG Hamm vom 15.4.2010 - 4 U 218/09, Homöopathische Arzneimittel: Werbung mit Anwendungsgebieten ist auch  gegenüber Fachkreisen verboten   S. 408

OLG Hamburg vom 25.3.2010 - 3 U 126/09, Verbot der Bonuszahlung auf Internet-Versandhandel anwendbar   S. 410

BPatG vom 19.5.2010 - 3 Ni 15/08 (EU), Nichtigkeitserklärung für Patent auf Medikamente zur Behandlung von Bronchialerkrankungen   S. 418

VG Köln vom 23.2.2010 -  7 K 1293/03, Jede Änderung des Anteils pflanzlicher Extrakte oder des Extraktionsverfahrens stellt eine Wirkstoffänderung dar, die in der Regel eine Neuzulassung erfordert   S. 427

 

Aktuelles aus Brüssel

Dr. Alexander Natz, LL.M.   S. 431