Schröer/Kullick

Schritte auf dem Weg zu einem „altersgerechten" Baurecht


Die durch den demographischen Wandel aufgeworfenen Prob­leme werden auch vor dem Baurecht nicht halt machen: So unternehmen Schröer und Kullick in den Monatsinformatio­nen zum Öffentlichen Baurecht ab S. 90 Schritte auf dem Weg zu einem „altersgerechten" Baurecht.

Als Beweis da­für, wie sehr der demographische Wandel in der rechtlichen Realität bereits Beachtung gefunden hat, können die zahlrei­chen Fördermöglichkeiten der Bundesländer und auch des Bundes für barrierefreies Bauen gelten.