Schröer

Mögliche Maßnahmen zur recht­lichen Begrenzung von Spielhallen


In den Monatsinformationen zum Öffentlichen Baurecht zeigt Schröer ab S. 743 mögliche Maßnahmen zur recht­lichen Begrenzung von Spielhallen auf.

Die meist 23 Stun­den am Tag geöffneten Betriebe sind den Ordnungsbehör­den ein Dorn im Auge. Der Beitrag beleuchtet die in der Praxis diskutierten Instrumente zur Eindämmung der Spiel­hallenflut.