EuGH

Überprü­fung von Bescheinigungen durch Registrierungsausschuss-"Barlaymont"


Im Vergaberecht nimmt der EuGH ab S. 709 zur Überprü­fung der vom Mitgliedstaat ausländischer Bieter ausgestell­ten Bescheinigungen durch den Registrierungsausschuss Stellung.

Danach kann die Teilnahme ausländischer Bieter an einem Vergabeverfahren von einer Registrierung in Be­zug auf das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen abhän­gig gemacht werden.