Sterzinger

Umsatzsteuerliche Beurteilung vorzeitig aufgelöster Werkverträge


Ab S. 10 stellt Sterzinger eine aktuelle zivilrechtliche Entscheidung (BGH, NZBau 2008, 247) zu der Frage vor, wie der Vergütungsanspruch des Auftragnehmers aus einem vom Besteller aus wichtigem Grund gekündigten Werkvertrag umsatzsteuerlich zu behandeln ist.
Stellt er eine umsatzsteuerlich relevante Gegenleistung im Rahmen eines Leistungsaustausches dar oder handelt es sich um eine echte Schadensersatzzahlung?