Michel/Braun

Rechtsnatur und Anwendungsbereich von „Indikativen Angeboten“


Abgeschlossen wird der Aufsatzteil mit dem Beitrag von Michel und Braun zur Rechtsnatur und zum Anwendungsbereich von „Indikativen Angeboten" (S. 688).
Die Autoren nehmen eine zivilrechtliche Einord­nung derartiger Angebote vor, die in der öffentlichen Auf­tragsvergabe bei den Verhandlungsverfahren gängige Praxis darstellen. Weiter behandeln sie praxisrelevante Fragen, die bei indikativen Angeboten häufig im Raum stehen