Dreher/Hoffmann

Der Auf­tragsbegriff nach § 99 GWB und die Tätigkeit der gesetzli­chen Krankenkassen


Im Spitzenaufsatz der aktuellen NZBau geht es um den Auf­tragsbegriff nach § 99 GWB und die Tätigkeit der gesetzli­chen Krankenkassen.
Sind Krankenkassen als öffentliche Auftraggeber i.S.von § 98 GWB zu qualifizieren? Fallen Tä­tigkeiten der gesetzlichen Krankenkassen unter den Begriff des Öffentlichen Auftrags i.S. von § 99 GWB? Dreher und Hoffmann gehen diesen Fragen zur Beginn ihrer Unter­suchung nach und klären darauf aufbauend, ob Arzneimit­telrabattverträge, Hilfsmittelversorgungsverträge sowie Ver­träge zur integrierten, hausarztzentrierten und ambulanten ärztlichen Versorgung Aufträge i.S. von § 99 GWB darstel­len.