Lassmann/Reimers Rising

Bauen in Norwegen


Bauen in Norwegen ist das Thema des Aufsatzes von Lassmann und Reimers Rising auf S. 151 ff.
Der norwegische Baumarkt ist auch für deutsche Bauunternehmen überaus attraktiv, da die öffentliche Hand erhebliche finanzielle Mittel für Bauvorhaben zur Verfügung stellt, es im Land aber nicht genügend Bauunternehmen gibt, um die vorhandenen Aufträge zeitgerecht abarbeiten zu können. Lassmann und Reimers Rising stellen im ersten Teil ihres Beitrags die Ausschreibung und Vergabe öffentlicher Aufträge nach norwegischem Recht dar und geben einen kursorischen Überblick über die im norwegischen privaten Baurecht existierenden Vertragsformen, bei denen es sich um standardisierte, mit den deutschen VOB vergleichbare Regelwerke handelt. Fortgesetzt wird der Beitrag in NZBau Heft 4, der den letztgenannten Punkt aufgreifen und vertiefen wird.