Schröer

Rechtsprechung zum „sozialen Lärm" betreffend das Bauplanungs- und Umweltrecht


In den Monatsinformationen zum Öffentlichen Baurecht stellt Schröer ab S. 27 die Rechtsprechung zum „sozialen Lärm" betreffend das Bauplanungs- und Umweltrecht dar.
Die Errichtung und Erweiterung von Kindertagesstätten bie­ten in jüngster Zeit oft den Anlass für gerichtliche Entschei­dungen, in denen sich eine offenbar abnehmende gesell­schaftliche Akzeptanz der Lebensäußerungen von Kindern abzuzeichnen scheint.