BGH

Urheberrechts­schutz eines Architekten bei Kircheninnenraumge­staltung


Im Rechtsprechungsteil ab S. 710 findet sich zum Privaten Baurecht die Entscheidung des BGH zum Urheberrechts­schutz eines Architekten, der einen Kircheninnenraum ge­staltete.
Der BGH befand in dieser Entscheidung, dass der Architekt damit rechnen muss, dass sich wandelnde Über­zeugungen hinsichtlich der Gestaltung des Gottesdienstes das Bedürfnis nach einer entsprechenden Umgestaltung des Kircheninnenraums entstehen lassen können.