13.4.2018: Windenergieanlagen an Land - Energie-, Planungs- und Genehmigungsrecht


Dieses Seminar wird am 13.4.2018 von der DeutschenAnwaltakademie (DAA) in Hannover veranstaltet. Im Seminar werden die relevanten energierechtlichen sowie die planungs- und genehmigungsrechtlichen Fragestellungen für Windenergieanlagen an Land praxisnah aufbereitet.

 

Schwerpunkte:
* Historische Entwicklung - vom Stromeinspeisungsgesetz zum EEG 2017
* Umsetzung der Energiewende in der leitungsgebundenen Stromversorgung 
* EEG 2017: Aufbau und Funktionsweise, Ausschreibungssystem
* Anspruch auf Netzanschluss: rechtliche und technische Voraussetzungen 
* Förderung Erneuerbarer Energien und Kostenumlage, Einspeisemanagement 
* Bürgerenergiegesellschaften
* Regionalpläne, Flächennutzungspläne, Bebauungspläne
* Anforderungen an eine wirksame Konzentrationsplanung
* Genehmigungsverfahren nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz u. a. Abschaltzeiten, Rückbausicherheiten
* Umweltverträglichkeits-(vor)prüfung, FFH-Verträglichkeit und Artenschutz
* Anfechtung von Genehmigungen nach dem UmwRG durch Umweltverbände und Private
* Klagen gegen Konzentrationsplanungen
* Nachholung von UVP-Vorprüfung und UVP

Information und Anmeldung: DAA, Nikola Spychala, Telefon: 030/726153-158, Telefax: 030/726153-111, E-Mail: , Internet: www.anwaltakademie.de.