NVwZ




 


15.12.2017: Migrationsrecht in Bewegung Aktuelle Entwicklungen im Ausländer- und Flüchtlingsrecht

Dieses Seminar wird von der Bundesvereinigung Öffentliches Recht (BÖR) am 15.12.2017 in Berlin veranstaltet. Seit Beginn des Jahres 2015 ist das Aufenthaltsgesetz bis Ende Juli 2017 durch dreiundzwanzig (!), das Asylgesetz durch zehn Änderungsgesetze modifiziert worden. Unter diesen Änderungen befindet sich auch ein vollständiger Systemwechsel im Ausweisungsrecht, dessen Auswirkungen auch fast zwei Jahren nach Inkrafttreten der Rechtsänderungen und dem Ergehen erster Entscheidungen des BVerwG nicht gänzlich zu überblicken sind. In dem über weite Strecken unionisierten Rechtsgebiet des Migrationsrechts ist darüber hinaus der Rechtsprechung des EuGH und des EGMR von erheblicher Bedeutung.  |  mehr...


23.1.2018: KBU – Kolloquium zu Wirtschaft und Umweltrecht

Dieses Kolloquium mit dem Untertitel Grubenwasseranstieg und Gewässerschutz wird am 23.1.2018 in Aachen veranstaltet. PCB im Grundwasser? Diese dramatische Frage stellt sich im Hinblick auf den Grubenwasseranstieg nach dem Auslaufen des Steinkohlenbergbaus im Ruhrgebiet.   |  mehr...