Energieverbrauch durch Internetnutzung steigt

Die Bundesregierung rechnet wegen der intensiveren Internetnutzung mit einem steigenden Energiebedarf von TK-Netzen und Rechenzentren. Trotz des Ausschöpfens von Verbesserungspotenzialen werde der so bedingte Energiebedarf bis 2025 auf 25 Terrawattstunden (TWh) ansteigen (von 18 TWh im Jahr 2015).  |  mehr...


Google Street View startet wieder

Ab Ende August 2017 wird Google seine Street View-Fahrzeuge wieder auf deutsche Straßen schicken. Google werde nach eigenen Angaben die Fotos allerdings nicht auf der Street View-Plattform veröffentlichen, sondern offenbar für Algorithmen nutzen, die die Zuverlässigkeit von Google Maps verbessern sollen.

 |  mehr...


vzbv kündigt Klage gegen Roamingpraxis von O2 an

Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) teilte mit, dass er gegen O2 gerichtlich vorgehen wird, da die O2-Kunden des TK-Unternehmens Telefonica vom Wegfall der Roaminggebühren erst dann profitieren sollen, wenn sie zuvor eine entsprechende SMS an ihren Anbieter schicken.

 |  mehr...


SG Berlin bereit für elektronischen Rechtsverkehr

Das SG Berlin teilte mit, dass nunmehr alle Kammern technisch in der Lage seien elektronische Post zu empfangen und zu versenden. Das SG ist Pilotgericht der Berliner Justiz und nun, vor Beginn der Nutzungspflicht von Empfangseinrichtungen für elektronische Gerichtspost (beA, EGVP) durch Rechtsanwälte und Behörden, startklar für den elektronischen Rechtsverkehr.  |  mehr...


BNetzA: Bußgeld wegen unerlaubter Telefonwerbung

Der Strom- und Gaslieferant Energy2day soll wegen rechtswidriger Werbeanrufe für Energielieferverträge € 300.000,- Bußgeld zahlen. Die BNetzA hat damit den gesetzlich vorgesehenen Bußgeldrahmen erstmals voll ausgeschöpft. Rund 2.500 Verbraucher hatten sich über Werbeanrufe der Energy2day GmbH beschwert.

 |  mehr...


Elektronischer Rechtsverkehr beim LAG Baden-Württemberg eröffnet

Seit dem 1.8.2017 ist der elektronische Rechtsverkehr auch beim LAG Baden-Württemberg für sämtliche Verfahren eröffnet. Wie das Gericht mitteilte, sei auch die Pilotierung der elektronischen Akte auf das LAG ausgeweitet worden. An der Pilotierung würden sich zunächst die Kammern 1, 2, 4 und 5 der Kammern Stuttgart beteiligen.  |  mehr...


OVG Lüneburg: Polizeidirektion Hannover darf personenbezogene Daten speichern

Das OVG Lüneburg hat (U. v. 11.7.‌2017 – 11 LC 222/16) festgestellt, dass die Speicherung personenbezogener Daten im Vorgangs- und Bearbeitungssystem NIVADIS (Niedersächsisches Vorgangsbearbeitungs-­, Analyse-­, Dokumentations- und Informationssystem) der Polizeidirektion Hannover rechtmäßig ist.  |  mehr...


Marktüberwachung der BNetzA

Die BNetzA präsentiert in einer Ausstellung bis Mitte August 2017 Produkte, die auf dem deutschen und dem europäischen Markt nicht vertrieben werden dürfen, darunter Funkkopfhörer, Drohnen und Funksteckdosen.  |  mehr...