Wolfgang Kuntz
Neue Leitlinie für Informationssicherheit in der Bundesverwaltung

Das Bundeskabinett hat am 19.7.2017 die Neukonzeption des Umsetzungsplan Bund 2017 zur Steuerung und Umsetzung der Informationssicherheit in der Bundesverwaltung beschlossen.  |  mehr...

Oliver Maischein
Audiovisual Media Days 2012

Audiovisual Media Days 2012. Tagung der Medientage München GmbH am 14./15.5.2012 in München  |  mehr...

Christoph Nüßing
Kurth/Schmoeckel, Regulierung im Telekommunikationssektor

Matthias Kurth/Mathias Schmoeckel (Hrsg.), Regulierung im Telekommunikationssektor. Chancen und Risiken im historischen Prozess, Tübingen (Mohr Siebeck) 2012, ISBN 978-3-16-151729-7, € 44,-

   |  mehr...

Philipp Roos
Jänich/Eichelberger, Urheber- und Designrecht

Volker Michael Jänich/Jan Eichelberger, Urheber- und Designrecht, Stuttgart (W. Kohlhammer) 2012, ISBN 978-3-17-021781-2, € 19,90  |  mehr...

Philip Uecker
Daniel Schuh, Computerstrafrecht im Rechtsvergleich. Deutschland, Österreich, Schweiz

Daniel Schuh, Computerstrafrecht im Rechtsvergleich. Deutschland, Österreich, Schweiz, Berlin (Duncker & Humblot) 2012, ISBN 978-3-428-13726-8, € 68,-  |  mehr...


Die EU-Domain - eine Entscheidungsübersicht

Das Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht in Münster (ITM) informiert über ein Handbuch zum Domainrecht.  |  mehr...

29. - 30. Oktober 2012, im Verlag C. H. Beck, München
Internationale Konferenz zum Multisensorischen Recht

 

Leitung: Dr. Colette R. Brunschwig

Konferenzsprache: Englisch

Die Tagung hat zum Ziel, den Diskurs, der das Recht als visuelles Phänomen erforscht, voranzutreiben und das Recht als multisensorisches Phänomen zu erkunden. Auch sollen Rechtsquellen im engeren Sinne, wie das Urheber- und Markenrecht, aus der Perspektive des Multisensorischen Rechts diskutiert werden.

Weitere Hintergrundinformationen zur Tagung, zur Beck-Community und zur Anmeldung erhalten Sie hier.

Wolfram Viefhues
USA: Studie über Schäden durch Cybercrime

Nach einer Studie der Sicherheitsfirma Symantec sind weltweit bei Privatpersonen ca. US$ 110 Mrd. finanzielle Schäden durch Cyberkriminalität entstanden. Die Studie bezieht sich auf einen Zeitraum von Juli 2011 bis Juli 2012. Insgesamt wurden für die Studie 13.000 Teilnehmer zwischen 18 und 64 Jahren in 24 Ländern befragt.  |  mehr...


OLG München: Rapidshare unterliegt gegen Constantin

Das OLG München hat (E.v. 13.9.2012) nach Medienberichten die Berufung des Sharehosting-Anbieters Rapidshare in drei Verfahren gegen die Produktionsfirma Constantin abgewiesen. Constantin klagte gegen die Verbreitung illegaler Kopien ihrer Filme.

 |  mehr...


BITKOM: Neue Verbrauchermacht im Internet

In einer Mitteilung des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) wird über die Ergebnisse einer neuen  Studie „Die Zukunft der digitalen Consumer Electronics“ berichtet.  |  mehr...


BNetzA: Unerlaubt versandte Werbe-SMS untersagt

Die BNetzA teilte mit, dass sie gegenüber dem Betreiber des Internetportals www.autokette.de eine Geschäftsmodelluntersagung ausgesprochen hat. Dem betroffenen Unternehmen wird untersagt, unverlangte Werbung per SMS an Verbraucher oder sonstige Marktteilnehmer zu versenden oder durch Dritte versenden zu lassen.  |  mehr...


RWTÜV-Stiftung: Erste Juniorprofessur für IT-Recht gefördert

In einer Mitteilung des Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht Uni Münster (ITM) wird über die Inhaberin der bundesweit ersten Juniorprofessur für IT-Recht, Dr. Franziska Böhm informiert, die zum 1.10.2012 ihre Stelle an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster (WWU) antritt.  |  mehr...

Wolfram Viefhues
eGovernment Monitor 2012 veröffentlicht

Der jetzt veröffentlichte „eGovernment Monitor 2012“ belegt nach Medienberichten, dass trotz großem Potenzials Deutschland im internationalen Vergleich beim E-Government weiterhin mittelmäßig abschneidet.  |  mehr...