Dr. Wolfram Viefhues
Neues Internetportal für Statistiken

Statistische Daten über Deutschland und die einzelnen Bundesländer werden jetzt im Internet über ein neues Portal veröffentlicht.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, VIII

Peter Strothmann
LG Hof/BKartA: Entscheidungen zu Internetauktionsplattform

Zwei jüngere Entscheidungen beschäftigen sich mit Rechtsverhältnissen im Zusammenhang mit der Internetauktionsplattform ebay.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XI

Peter Strothmann
Italien/UK: Gesetzgebung gegen Spam

In Italien und im Vereinigten Königreich wurden Rechtsakte erlassen, die auch die Frage der unaufgefordert zugesandten elektronischen Werbung (Spam) aufgreifen.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XV

Alexander Scheuer
EU: Filmförderung soll forciert werden

Die Kulturminister der EU haben sich bei ihrem Treffen Ende August in Venedig anlässlich des Filmfestivals dafür ausgesprochen, die Förderung der Verbreitung europäischer Produktionen in nicht-nationalen Märkten weiter zu verstärken.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XIV

Dr. Andreas Grünwald/Kathrin Hahne/Thorsten Ricke
Rechtsquellen im Internet

Lex Scripta ist der Name eines australischen juristischen Internetportals. Hier werden Links zu frei zugänglichen Rechtsquellen im Internet erschlossen, die sowohl für Lernende und Lehrende als auch für den Praktiker von Interesse sein können.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVII

Christian Koenig / Andreas Neumann
Anforderungen des EG-Wettbewerbsrechts an vertrauenswürdige Systemumgebungen
TCPA, TCG, Palladium und NGSCB

mehr...

MMR 2003, 695 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.

Stefanie Fischer-Dieskau
Der Referentenentwurf zum Justizkommunikationsgesetz aus Sicht des Signaturrechts

mehr...

MMR 2003, 701 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.

Daniel Gutman
Abruf im Internet von unbekannten und offensichtlich urheberrechtlich unrechtmäßigen Werken

mehr...

MMR 2003, 706 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.

Ralf Weisser / Andreas Bauer
Verbreitung breitbandiger Inhalte nach dem neuen Telekommunikationsrecht

mehr...

MMR 2003, 709 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.

David-Alexander Busch
Restriktion des rundfunkrechtlichen Trennungsgrundsatzes im Unterhaltungsbereich?

mehr...

MMR 2003, 714 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


BGH: Zeitnachweis für Telefaxeingang bei Gericht

ZPO § 520 Abs. 2; TKV § 5

BGH Beschluss vom 24.7.2003 VII ZB 8/03 (OLG München, LG München I)  |  mehr...

MMR 2003, 719 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


BGH: Paperboy

ZPO § 253 Abs. 2 Nr. 2; UrhG §§ 15, 16, Abs. 1, 87 b; UWG § 1

BGH Urteil vom 17.7.2003 I ZR 259/00 (OLG Köln, LG Köln)  |  mehr...

MMR 2003, 719 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


BGH: maxem.de

BGB § 12

BGH Urteil vom 26.6.2003 I ZR 296/00 (OLG Köln, LG Köln)  |  mehr...

MMR 2003, 726 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


BVerwG: Reg TP muss Akten zu TAL-Entgelten vollständig vorlegen (I)

GG Art. 12 Abs. 1, 14 Abs. 1, 19 Abs. 4, 87f, 103 Abs. 1; VwGO §§ 86 Abs. 1, 99, 100 Abs. 1, 108 Abs. 2; TKG §§ 35 Abs. 1, 39, 75a Abs. 2

BVerwG Beschluss vom 15.8.2003 BVerwG 20 F 9.03 (OVG Münster, VG Köln)  |  mehr...

MMR 2003, 729 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


BVerwG: Reg TP muss Akten zu TAL-Entgelten vollständig vorlegen (II)

VwGO § 99

BVerwG Beschluss vom 14.8.2003 20 F 1.03 (OVG Münster, VG Köln)

Beschluss vom 15.8.2003 20 F 8.03 (OVG Münster, VG Köln)  |  mehr...

MMR 2003, 732 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


BVerwG: Genehmigung der Z.2-Entgelte

RL 97/33/EG Art. 7 Abs. 2, 2 Abs. 1 a); GG Art. 87f Abs. 2 Satz 1, 12 Abs. 1, 14 Abs. 1, Abs. 2; TKG §§ 39 1. Alt., 35 Abs. 1, 33 Abs. 1, 25 Abs. 1, 3 Nr. 9, 2 Abs. 2 Nr. 2; VwGO § 42 Abs. 1

BVerwG Urteil vom 25.6.2003 6 C 17.02 (VG Köln)  |  mehr...

MMR 2003, 734 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


BVerwG: Zuteilungsgebühr für Ortsnetzrufnummern

TKG §§ 43 Abs. 1, Abs. 3 und Abs. 4, 97; TNGebV §§ 1, 3; VwKostG § 15 Abs. 2; EGV Art. 234 Abs. 1a und Abs. 3, 249; Richtlinie 97/13/EG, Art. 11

BVerwG Beschluss vom 30.4.2003 6 C 6.02 (OVG Münster, VG Köln)  |  mehr...

MMR 2003, 741 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


OLG Düsseldorf: solingen.info

BGB § 12

OLG Düsseldorf Urteil vom 15.7.2003 20 U 43/03 (LG Düsseldorf); nicht rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2003, 748 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


OLG Schleswig: Koppelungsangebot von Geräten mit Telefonanschluss

UWG §§ 1, 3

OLG Schleswig Urteil vom 15.7.2003 6 U 92/02 (LG Flensburg); rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2003, 750 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


OLG Frankfurt/M.: viagratip.de/VIAGRA

MarkenG § 14

OLG Frankfurt/M. Urteil vom 13.2.2003 6 U 132/01 (LG Frankfurt/M.); rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2003, 752 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


LG Leipzig: Unerlaubte Rechtsberatung durch "Hilfe vom Gerichtsreporter"

UWG §§ 1, 3, 13; RBerG Art. 1 § 1; GG Art. 12, 5

LG Leipzig Urteil vom 21.2.2003 5 O 335/03; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2003, 753 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


LG Braunschweig: Freiheitsstrafe wegen Herunterladens raubkopierter Software aus FTP-Servern

UrhG §§ 106 Abs. 1, 108 a; StGB §§ 27, 42, 46, 52, 53

LG Braunschweig Urteil vom 8.7.2003 6 KLs 1/03; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2003, 755 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


LG Leipzig: Abfangen von Kunden über kostenfreie Telefonnummer

UWG §§ 1, 3; BGB §§ 823 Abs. 1, 1004

LG Leipzig Beschluss vom 18.12.2002 05 O 8075/02; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2003, 757 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


LG München I: Störerhaftung für E-Mail-Werbung

UWG § 1

LG München I Urteil vom 28.11.2002 4 HK O 9685/02; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2003, 758 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.


AG Torgau: Dialer

BGB §§ 133, 116, 164, 142 Abs. 1, 119; TKV § 16

AG Torgau Urteil vom 3.7.2003 2 C 189/03; rechtskräftig  |  mehr...

MMR 2003, 759 Der kostenpflichtige Volltext ist ca. ab Mitte November in beck-ONLINE abrufbar.

Dr. Wolfram Viefhues
Kampf gegen rasanten Anstieg der Computerkriminalität

Die Polizei in Baden-Württemberg kämpft gegen einen rasanten Anstieg der Internet- und Computerkriminalität, nachdem sich im vergangenen Jahr die Zahl der registrierten Straftaten von 2.724 auf 4.321 Fälle erhöhte.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, VIII

Peter Strothmann
BAG: Nutzung von Internet und Intranet durch Betriebsrat

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat sich am 3.9.2003 zu den Bedingungen der Nutzung von Internet und Intranet durch Betriebsräte geäußert.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XI

Alexander Scheuer
EU: Kulturpolitische Vorhaben

Im September sind zwei Dokumente veröffentlicht worden, die für kulturpolitische Aktivitäten der EU und ihrer Mitgliedstaaten von Bedeutung sind.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XII

Alexander Scheuer
EU: Revision der Fernsehrichtlinie

Das Europäische Parlament (EP) hat Anfang September den sog. Perry-Bericht angenommen und eine gründliche Revision der Richtlinie "Fernsehen ohne Grenzen" gefordert, um der veränderten Struktur des audiovisuellen Markts sowie neuen technologischen Entwicklungen gerecht zu werden.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XIII

Caroline Hilger
Frankreich: Urteil zu kopiergeschützten CDs

In Frankreich hat das Tribunal de Grande Instance de Nanterre am 2.9.2003 ein Urteil (Az. 03/06625) erlassen, wonach die französische Tochtergesellschaft des Musikkonzerns EMI einer Verbraucherin den Preis für eine kopiergeschützte CD zurückerstatten muss.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XV

Dr. Raimund Schütz
Gesetzesentwurf für TKG-Novelle

Die Umsetzungsfrist für die vier Hauptrichtlinien des EU-Pakets zur Neuregelung des Ordnungsrahmens für die Kommunikationsmärkte ist am 24.7.2003 abgelaufen. Nun hat das Bundeskabinett förmlich einen Gesetzesentwurf beschlossen.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, V


Erhöhung der Rundfunkgebühren

Die von der KEF in ihrem Zwischenbericht jetzt vorgeschlagene Erhöhung der Rundfunkgebühren um monatlich EUR 1,07 ab dem 1.1.2005 ist nach Auffassung der privaten Rundfunk- und Mediendiensteanbieter in Deutschland aus zwingenden sachlichen Gründen nicht zu rechtfertigen.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, IX

Alexander Scheuer
Liechtenstein: Öffentlicher Hörfunk

Die Rundfunklandschaft Liechtensteins war über Jahrzehnte hinweg dadurch geprägt, dass die Radio- und Fernsehversorgung größtenteils über die Einstrahlung entsprechender Sendungen aus dem benachbarten Ausland erfolgte.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XV


BGH: Haftung eines Internetproviders für den Inhalt von Internetseiten

Eine Haftung des Diensteanbieters ist nach § 823 BGB i.V.m. § 5 TDG i.d.F. v. 22.7.1997 (BGBl. I, S. 1870) für fremde Inhalte nur dann begründet, wenn er diese gekannt hat.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, VII

Alexander Scheuer
Ireland's Forthcoming EU-Presidency Adds Item to the Review Agenda

The Directive Television without Frontiers is based on the Internal Market principle of state-of-origin-control, i.e. the legitimacy of a television broadcaster's practice is scrutinized according to the regulation that is in place in his home country.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XV

Dr. Wolfram Viefhues
Antragsflut bei Umlaut-Domains erwartet

Nach der vorgesehenen Einführung von Umlaut-Domains (IDNs) wird eine Antragsflut erwartet; die Domainbörse sedo.de rechnet mit über einer Mio. zusätzlicher Adressen in Deutschland.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, IX

Caroline Hilger
EU: Parlament stimmt über Software-Patentrichtlinie ab

Das Europäische Parlament (EP) hat am 24.9.2003 in einer ersten Lesung über einen von der Kommission im Jahre 2001 vorgelegten und in der Folge heftig umstrittenen Entwurf zur Patentierbarkeit von computerimplementierten Erfindungen abgestimmt.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XIV

Dr. Wolfram Viefhues
Schweizer Polizei jagt Verdächtige mit Trojanern

Nach Informationen der Neuen Züricher Zeitung nutzt die Polizei in der Schweiz Trojaner, um Verdächtige auszuspähen.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, VIII

Alexander Scheuer
Portugal: Neue Balance im dualen System

Auf der Basis einer Vereinbarung zwischen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt RTP und den zwei führenden privaten Fernsehveranstaltern, SIC und TVI, werden Aktivitäten von RTP auf dem Werbemarkt zurückgefahren werden, während sich die kommerziellen Anbieter zum Jahreswechsel hin stärker auch der Erbringung von Public-Service-Leistungen widmen und entsprechende Angebote ausstrahlen werden.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVI

Peter Strothmann
UK: Wettbewerbsrelevante Märkte bei Rundfunkübertragungsdiensten

In einer Mitteilung v. 9.9.2003 veröffentlichte der Generaldirektor Telekommunikation des Office of Telecommunications (Oftel) eine Übersicht über die wettbewerbsrelevanten Märkte bei Rundfunkübertragungsdiensten.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVI

Alexander Scheuer
Vivendi: Konsolidierungskurs verändert weiterhin europäische Pay-TV-Landschaft

Nachdem zu Beginn des Monats September die neue italienische Pay-TV Plattform Sky Italia den Sendebetrieb aufgenommen hat und damit die aus dem Verkauf von Telepiu (Vivendi) an Murdoch's News Corp. resultierende Fusion des Konkurrenten mit Stream praktisch umgesetzt wurde, ergeben sich jetzt auch in Skandinavien und den Benelux-Ländern neue Konstellationen.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVI

Dr. Andreas Grünwald/Kathrin Hahne/Thorsten Ricke
Institut für Rundfunkökonomie

Das Institut für Rundfunkökonomie wurde 1990 gegründet. Es ist in Lehre und Forschung in die wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln eingegliedert.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVII


Ongoing U.S. Support for Info Tech Research

An advisory board of the National Research Council is recommending ongoing and increased U.S. government support for fundamental research in information technologies (IT).  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVIII


Sachsen: Gängige Formulare für Gerichtsverfahren online abrufbar

Formulare für Anträge wie Prozesskostenhilfe, Beratungshilfe oder auf Eröffnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens können in Sachsen von nun an am heimischen PC heruntergeladen werden.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVIII

Jan Peter Müßig
EU: Mitteilung über den Übergang zum digitalen Rundfunk

Die EU-Kommission nahm am 22.9. 2003 eine Mitteilung über den "Übergang zum digitalen Rundfunk (digitaler Übergang und Analogabschaltung)" an.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XIV

Dr. Wolfram Viefhues
USA: Fehlerträchtige Gesichtserkennung am Bostoner Flughafen

Die Testergebnisse mit dem im Sommer 2002 am Bostoner Flughafen eingesetzten Gesichtserkennungssystem sind wenig ermutigend.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, IX

Stefanie Mader
Irland: Religiöse Werbung in privater lokaler Radiosendung

Mit Urteil vom 10.7.2003 entschied der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR), dass ein Gesetz, das religiöse Radio- und Fernsehwerbung verbietet, nicht gegen Art. 10 der Europäischen Menschenrechtskonvention verstößt.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XII

Peter Strothmann
DLM: Abgestimmte Einführung von DVB-T und Digitalradio erforderlich

Die Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) betonte auf ihrer Sitzung v. 17./18.9.2003 die Notwendigkeit einer abgestimmten Einführung von DVB-T und Digitalradio.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XI

Alexander Scheuer
Österreich: Konsultation zu Märkten für Rundfunkübertragung

Die KommAustria hat Ende August ein Konsultationsverfahren hinsichtlich der Festlegung der - ihrer sektorspezifischen Regulierung unterliegenden - relevanten nationalen Märkte eingeleitet.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, X

Dr. Wolfram Viefhues
UK: Unterschreiben mit der Maus

Britische Wissenschaftler von der Queens University in London haben eine auf Java basierende Software entwickelt, die eine biometrische Authentifizierung ohne spezielle Hardware ermöglicht.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, IX

Dr. Wolfram Viefhues
Verzeichnis der Staatennamen im Internet

Das Auswärtige Amt bietet die amtlichen ausländischen Staatennamen für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland in der jeweils geltenden Fassung in einem Verzeichnis im Internet an.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, VIII

Dr. Andreas Grünwald/Kathrin Hahne/Thorsten Ricke
Portal zum spanischen Recht

Porticolegal richtet sich an Juristen, Unternehmen und Privatpersonen und stellt diesen kostenfrei ein reichhaltiges Angebot zum spanischen Recht zur Verfügung.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVIII


Software-/Gemeinschaftspatent

Binnenmarkt-Kommissar Bolkenstein hat auf der "Conference on Industrial Property Rights" am 6.10.2003 in Ischia in einer Rede Stellung bezogen zu den aktuellen Fragen des Gewerblichen Rechtsschutzes, insb. zur geplanten Softwarepatent-RL, zum geplanten Gemeinsschaftspatent und zum Verhältnis TRIPS - Entwicklungsländer.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVIII


European Parliament Votes on Patentability of Computerized Inventions

The European Parliament adopted a legislative resolution on computer implemented inventions.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVIII

Beatrix Brodkorb/Dr. Anna Ohlenburg
Die EU-Kommission und der Kampf gegen Spam

Die Generaldirektion "Informationsgesellschaft" der Europäischen Kommission veranstaltete am 16.10. 2003 einen öffentlichen Workshop zum Thema "Unerwünschte kommerzielle Nachrichten", kurz "Spam" genannt. Die über 200 Teilnehmer setzten sich zusammen aus Vertretern der Regierungen, der Regulierungs- und Datenschutzbehörden sowie Vertretern der Industrie und der Wirtschafts- und Verbraucherverbände. Ziel des Workshops war es, den Entwurf einer offiziellen Mitteilung der Kommission mit den Mitgliedstaaten und den betroffenen Wirtschaftskreisen zu erörtern.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XIX


Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle - HABM)

Das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt hat rund 600 Mitarbeiter, die in Alicante für die Registrierung von Marken und Gemeinschaftsmustern zuständig sind.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XIX


Europäisches Institut für Telekommunikationsstandards (ETSI)

Das Europäisches Institut für Telekommunikationsstandards hat seinen Sitz in Sophia Antipolis, Südfrankreich.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XIX


Europäisches Komitee für Elektronische Standardisierung (CENELEC)

CENELEC wurde 1973 in Brüssel eingerichtet.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XIX


Europäisches Kommitee für Normung (CEN)

Das CEN wurde 1961 gegründet und hat seit 1975 seinen Sitz in Brüssel. Mitglieder sind die nationalen Normungsinstitute aus EU, EFTA, Malta und der Tschechischen Republik.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XIX


Auswahl von Weblinks zum Europäischen Binnenmarkt

Die folgende Meldung enthält eine Auswahl von Links zum Europäischen Binnenmarkt.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XIX

Dr. Andreas Grünwald/Kathrin Hahne/Thorsten Ricke
Deutscher Kulturrat

Medien und Kultur gehören untrennbar zusammen, und so finden sich auf den Internetseiten des Deutschen Kulturrats auch nützliche Informationen für den multimediarechtsinteressierten Leser.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVII

Alexander Scheuer
EuG: Zwei Entscheidungen zu Pay-TV-Fusionen

Das EuG (Europäisches Gericht erster Instanz) hat am 30.9.2003 zwei Verfahren durch abweisendes Urteil beendet, in denen Kommissions-Entscheidungen im Zusammenhang mit Zusammenschlüssen im Pay-TV-Bereich angefochten worden waren.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XIII


.de-Domains mit Umlauten

Der ICANN-Registrar SECURA nimmt seit 22.10.2003 kostenfreie Vorregistrierungen für .de-Domains mit Umlauten an. Die DENIC rechnet damit, noch in diesem Jahr Domains mit Umlauten und anderen Sonderzeichen einführen zu können.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVIII

Peter Strothmann
Norwegen: Neue Regulierungsbehörde

Die bislang bestehenden norwegischen Regulierungsbehörden, die Norwegische Medienkonzentrationsbehörde (Media Ownership Authority - Eigarskapstilsynet), die Behörde zur Regulierung der Massenmedien (Mass Media Authority - Statens medieforvaltning) und die Norwegische Behörde zur Klassifizierung von Filmen (Norwegian Board of Film Classification - Statens Filmtilsyn) werden zu einer konvergenten Behörde (Medietilsynet) zusammengefasst.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVI

Dr. Carmen Palzer
USA: Neue Regeln für Plug-and-Play im digitalen Kabelfernsehen

Die Federal Communications Commission (FCC), die US-amerikanische Medienbehörde, hat am 10.9.2003 neue Regeln für den sog. Plug-and-Play-Empfang von digitalen Kabelprogrammen angenommen.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVI

Dr. Wolfram Viefhues
Neues Internetportal für Statistiken

Statistische Daten über Deutschland und die einzelnen Bundesländer werden jetzt im Internet über ein neues Portal veröffentlicht.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, VIII

Peter Strothmann
LG Hof/BKartA: Entscheidungen zu Internetauktionsplattform

Zwei jüngere Entscheidungen beschäftigen sich mit Rechtsverhältnissen im Zusammenhang mit der Internetauktionsplattform ebay.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XI

Peter Strothmann
Italien/UK: Gesetzgebung gegen Spam

In Italien und im Vereinigten Königreich wurden Rechtsakte erlassen, die auch die Frage der unaufgefordert zugesandten elektronischen Werbung (Spam) aufgreifen.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XV

Alexander Scheuer
EU: Filmförderung soll forciert werden

Die Kulturminister der EU haben sich bei ihrem Treffen Ende August in Venedig anlässlich des Filmfestivals dafür ausgesprochen, die Förderung der Verbreitung europäischer Produktionen in nicht-nationalen Märkten weiter zu verstärken.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XIV

Dr. Andreas Grünwald/Kathrin Hahne/Thorsten Ricke
Rechtsquellen im Internet

Lex Scripta ist der Name eines australischen juristischen Internetportals. Hier werden Links zu frei zugänglichen Rechtsquellen im Internet erschlossen, die sowohl für Lernende und Lehrende als auch für den Praktiker von Interesse sein können.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XVII

Dr. Wolfram Viefhues
Kampf gegen rasanten Anstieg der Computerkriminalität

Die Polizei in Baden-Württemberg kämpft gegen einen rasanten Anstieg der Internet- und Computerkriminalität, nachdem sich im vergangenen Jahr die Zahl der registrierten Straftaten von 2.724 auf 4.321 Fälle erhöhte.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, VIII

Peter Strothmann
BAG: Nutzung von Internet und Intranet durch Betriebsrat

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat sich am 3.9.2003 zu den Bedingungen der Nutzung von Internet und Intranet durch Betriebsräte geäußert.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XI

Alexander Scheuer
EU: Kulturpolitische Vorhaben

Im September sind zwei Dokumente veröffentlicht worden, die für kulturpolitische Aktivitäten der EU und ihrer Mitgliedstaaten von Bedeutung sind.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XII

Alexander Scheuer
EU: Revision der Fernsehrichtlinie

Das Europäische Parlament (EP) hat Anfang September den sog. Perry-Bericht angenommen und eine gründliche Revision der Richtlinie "Fernsehen ohne Grenzen" gefordert, um der veränderten Struktur des audiovisuellen Markts sowie neuen technologischen Entwicklungen gerecht zu werden.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XIII

Caroline Hilger
Frankreich: Urteil zu kopiergeschützten CDs

In Frankreich hat das Tribunal de Grande Instance de Nanterre am 2.9.2003 ein Urteil (Az. 03/06625) erlassen, wonach die französische Tochtergesellschaft des Musikkonzerns EMI einer Verbraucherin den Preis für eine kopiergeschützte CD zurückerstatten muss.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XV

Dr. Axel Spies
USA: Kabelnetzbetreiber unterfallen Telecommunications Act

Das US-Berufungsgericht in San Francisco (Ninth Court of Appeals) hat unter dem 6.10.2003 ein wichtiges Urteil veröffentlicht, durch das eine Entscheidung der Federal Communications Commission (FCC) zu Kabelnetzen teilweise aufgehoben wird.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, VI

Dr. Axel Spies
USA: Kabelnetzbetreiber unterfallen Telecommunications Act

Das US-Berufungsgericht in San Francisco (Ninth Court of Appeals) hat unter dem 6.10.2003 ein wichtiges Urteil veröffentlicht, durch das eine Entscheidung der Federal Communications Commission (FCC) zu Kabelnetzen teilweise aufgehoben wird.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, VI

Dr. Ralf Dierck
BGH: Einspeisung und Nutzung von Internetangeboten im Kabelnetz

Mit Urteil vom 19.9.2003 (Az. V ZR 319/01) hat der für Grundstücksrecht zuständige V. Senat des BGH klare Spielregeln für die Anbieter digitaler Programme und Internetzugänge sowie Kabelnetzbetreiber aufgestellt.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, VII

Dr. Ralf Dierck
BGH: Einspeisung und Nutzung von Internetangeboten im Kabelnetz

Mit Urteil vom 19.9.2003 (Az. V ZR 319/01) hat der für Grundstücksrecht zuständige V. Senat des BGH klare Spielregeln für die Anbieter digitaler Programme und Internetzugänge sowie Kabelnetzbetreiber aufgestellt.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, VII

Dr. Wolfram Viefhues
Beratungsstelle zum E-Commerce

Das Bundesministerium der Justiz bietet mit der nationalen Verbindungsstelle für den elektronischen Geschäftsverkehr umfangreiche Informationen zu Fragen des elektronischen Geschäftsverkehrs an.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, VIII

Dr. Wolfram Viefhues
Beratungsstelle zum E-Commerce

Das Bundesministerium der Justiz bietet mit der nationalen Verbindungsstelle für den elektronischen Geschäftsverkehr umfangreiche Informationen zu Fragen des elektronischen Geschäftsverkehrs an.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, VIII

Peter Strothmann
Österreich: Entwurf eines E-Government-Gesetzes

Am 17.7.2003 hat die österreichische Bundesregierung den Entwurf eines Bundesgesetzes an das Parlament übersandt, mit dem ein E-Government-Gesetz erlassen sowie das Allgemeine Verwaltungsverfahrensgesetz, das Zustellgesetz und das Gebührengesetz geändert werden sollen.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, X

Peter Strothmann
Österreich: Entwurf eines E-Government-Gesetzes

Am 17.7.2003 hat die österreichische Bundesregierung den Entwurf eines Bundesgesetzes an das Parlament übersandt, mit dem ein E-Government-Gesetz erlassen sowie das Allgemeine Verwaltungsverfahrensgesetz, das Zustellgesetz und das Gebührengesetz geändert werden sollen.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, X

Ingo Beckendorf
Schweiz: Strafbarer Vertrieb von Anleitungen zur Virus-Programmierung

Der gewerbsmäßige Vertrieb von Anleitungen zur Virus-Programmierung ist nach dem schweizerischen StGB strafbar.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, X

Ingo Beckendorf
Schweiz: Strafbarer Vertrieb von Anleitungen zur Virus-Programmierung

Der gewerbsmäßige Vertrieb von Anleitungen zur Virus-Programmierung ist nach dem schweizerischen StGB strafbar.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, X

Caroline Hilger
Gesetz zur Ratifizierung der WIPO-Verträge veröffentlicht

Am 22.8.2003 wurde im Bundesgesetzblatt (BGBl. II 2003, S. 754) ein Vertragsgesetz zur Ratifizierung sowohl des WIPO-Urheberrechtsvertrags (WIPO-Copyright Treaty - WCT) als auch des WIPO-Vertrags über Darbietungen und Tonträger veröffentlicht.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XII

Caroline Hilger
Gesetz zur Ratifizierung der WIPO-Verträge veröffentlicht

Am 22.8.2003 wurde im Bundesgesetzblatt (BGBl. II 2003, S. 754) ein Vertragsgesetz zur Ratifizierung sowohl des WIPO-Urheberrechtsvertrags (WIPO-Copyright Treaty - WCT) als auch des WIPO-Vertrags über Darbietungen und Tonträger veröffentlicht.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 11, XII


Schweiz: Bundesrat gegen Vorschlag für neuen Medienartikel

Der Bundesrat lehnt den von der Staatspolitischen Kommission des Nationalrates (SPK-N) vorgeschlagenen Medienartikel in der Bundesverfassung ab. Er ist aber bereit, die heute über die Verbilligung der Posttaxen praktizierte Presseförderung zu überprüfen und zu verbessern.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 10, XXIII

Dr. Wolfram Viefhues
Neues Computernetz der deutschen Polizei

Nach langjährigen Vorbereitungen ist das neue bundesweite Computernetz der Polizei Inpol-Neu an den Start gegangen.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 10, XXIV

Dr. Wolfgang Kleinwächter
ICANN und US-Regierung verlängern MoU um drei Jahre

Das am 30.9.2003 auslaufende "Memorandum of Understanding" (MoU) zwischen der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) und dem US-Handelministerium (Department of Commerce/DoC) ist am 16.9.2003 für weitere drei Jahre verlängert worden.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 10, XXVI

Dr. Wolfram Viefhues
Afghanistan ist im Internet zurück

Die Top Level Domain (TLD) .af des seit Jahren vom Krieg schwer geschundenen Landes ist wieder aktiv.  |  mehr...

MMR 2003, Heft 10, XXIV