BMWA: Registrierungspflicht für Dialer geplant


Die Bundesregierung will eine Registrierungspflicht für Dialer-Software einführen. Dies ergibt sich aus dem Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung des Missbrauchs von Mehrwertdiensterufnummern, den das BMWA am 29.1.2003 vorgelegt hat.

http://www.bmwi.de/textonly/Homepage/download/telekommunikation_post/GesetzE%20Mehrwertdiensterufnr1.pdf

Verstöße gegen die Registrierungspflicht sollen mit einer Abschaltung der 0190/0900-Nummer und mit Geldbußen bis zu € 50.000 bestraft werden.


MMR 2003, Heft 3, XX