RA Dr. Malte Grundmann; RA Dr. Erik Ahnis

LG Stuttgart: Pooling im Gasbereich


Eine Vereinbarung zwischen zwei Netzbetreibern zur zeitgleichen Messung und Abrechnung von mehreren Netzkopplungspunkten (Pooling) ist rechtmäßig und gilt, wenn sie im Rahmen von Netzübernahmeverhandlungen abgeschlossen wird, bis zum Ende des Konzessionszeitraums.

Volltext des Urteils als pdf finden Sie hier.