IFRS-Stiftung sucht neue Treuhänder


IRZ, Heft 4, April 2018, S. 175

Am 16. März 2018 hat die IFRS-Stiftung bekanntgegeben, dass sie jeweils einen neuen Treuhänder aus Asien-Ozeanien und Afrika sowie weltweit einen dritten Treuhänder sucht. Zu den Aufgaben der Treuhänder gehören u.a. die Ernennung der Mitglieder des IASB, des IFRS Interpretation Committee (IFRS IC) und des IFRS Advisory Council (Beirat), die jährliche Überprüfung der strategischen Ausrichtung des IASB und die Bewertung seiner Wirksamkeit sowie die Sicherstellung der Finanzierung der IFRS-Stiftung und Genehmigung ihres Budgets.

Qualifizierte Kandidaten mit Erfahrungen auf höchster Ebene in einer Organisation mit Interesse an Rechnungslegungsstandards können sich bis zum 20. April 2018 für eine dreijährige Amtszeit (www.ifrs.org) bewerben.