FAF/FASB: Standardsetzungsaktivitäten


IRZ, Heft 2, Februar 2018, S. 63

Der Financial Accounting Standards Board (FASB) hat eine weitere Standardänderung zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:

 

  • Accounting Standards Update 2018-01: Leases (Topic 842): Land Easement Practical Expedient for Transition to Topic 842 (Veröffentlichung: 25. Januar 2018).

 

Außerdem wurden zwei Entwurfsdokumente zur Änderung bestehender Standards mit der Bitte um Kommentierung veröffentlicht:

 

  • Proposed Accounting Standards Update: Leases (Topic 842): Targeted Improvements (Veröffentlichung: 5. Januar 2018; Ende der Kommentierungsfrist: 5. Februar 2018).
  • Proposed Accounting Standards Update: Income Statement – Reporting Comprehensive Income (Topic 220): Reclassification of Certain Tax Effects from Accumulated Other Comprehensive Income (Veröffentlichung: 18. Januar 2018; Ende der Kommentierungsfrist: 13. November 2017).

 

Darüber hinaus hat der FASB Staff mehrere Q&A-Dokumente zur rechnungslegungstechnischen Umsetzung des „Tax Cut and Jobs Act“ herausgegeben. Ein weiteres Q&A-Dokument befasst sich mit der Frage, ob private und gemeinnützige Organisationen die SEC-Regelung SAB 118 anwenden können.

Die Dokumente stehen auf der Website des FASB (www.fasb.org) zum Download zur Verfügung.