IFRS-Stiftung veröffentlicht Jahresbericht 2014


IRZ, Heft 6, Juni 2015, S. 230

Die IFRS-Stiftung, die rechtliche Organisation, unter der der IASB tätig ist, hat am 5. Mai 2015 unter dem Titel „Rechnungslegungsstandards für die Weltwirtschaft“ ihren Jahresbericht 2014 veröffentlicht. Darin werden insbesondere die strategischen Prioritäten des IASB für die Jahre 2015 bis 2017 dargelegt, die sich in vier Ziele unterteilen lassen:

  • Entwicklung eines einzigen Satzes hochwertiger, global durchsetzbarer Rechnungslegungsstandards,
  • Verfolgung des Ziels der globalen Übernahme der IFRS,
  • Unterstützung der einheitlichen Anwendung und Umsetzung der IFRS und
  • Sicherstellung der weiteren Unabhängigkeit, Stabilität und Rechenschaft der IFRS-Stiftung.

Daneben enthält der Jahresbericht 2014 einen geprüften Abschluss sowie Berichte des Vorsitzenden des Überwachungsgremiums der IFRS-Stiftung, des Vorsitzenden der Treuhänder der IFRS-Stiftung und des Vorsitzenden des IASB.

Der Jahresbericht 2014 kann auf der Internetseite des IASB (www.ifrs.org) eingesehen werden.