Neues Investorenprogramm des IASB


IRZ, Heft 1, Januar 2015, S. 13

Der IASB hat am 2. Dezember 2014 die Einführung eines neuen Programms zur stärkeren Einbeziehung von Investoren in die Entwicklungen der IFRS bekanntgegeben (Investors in Financial Reporting programme).

Das Kernstück des Programms ist eine einvernehmliche Erklärung betreffend

 

  • die große Bedeutung hochwertiger transparenter Berichterstattung für die Vertrauensbildung in die Kapitalmärkte und für das Fällen von Anlageentscheidungen,
  • die öffentliche Bestätigung des IASB zur weiteren Berücksichtigung der Sichtweisen der Anleger bei der Entwicklung neuer Rechnungslegungsstandards und
  • die Zusage der Anleger, die Entwicklung hochwertiger Finanzberichter­stattungsstandards durch die Zusammenarbeit mit dem IASB zu unterstützen, indem sichergestellt wird, dass die Position der Anleger klar artikuliert und im Standardsetzungsprozess berücksichtigt wird.

 

Weitere Informationen stehen auf der Internetseite des IASB (www.ifrs.org) zur Verfügung.