Neue Publikationen


IRZ, Heft 1, Januar 2014, S. 12

Die IFRS-Stiftung hat am 9. Dezember 2013 bekanntgegeben, dass das sog. „Blaue Buch“ der IFRS 2014 erschienen ist.

Das zweibändige „Blaue Buch“ enthält alle offiziellen Verlautbarungen, die am 1. Januar 2014 verpflichtend anzuwenden sind, jedoch keine Standards und Interpretationen, die erst nach dem 1. Januar 2014 in Kraft treten. Neben Änderungen an diversen Standards (IFRS 1, 3, 5, 7, 9, 10, 12 und 13 sowie IAS 7, 12, 24, 27, 28, 32, 34, 36 und 39) und der Aufnahme von IFRIC 21 enthält die aktualisierte Fassung des „Blauen Buchs“ auch die neue Satzung und das Handbuch für den Konsultationsprozess der IFRS-Stiftung.