IASB veröffentlicht Vorschlag zu begrenzten Änderungen an IAS 27


IRZ, Heft 1, Januar 2014, S. 11

Am 2. Dezember 2013 hat der IASB ED/2013/10 Equity-Methode in Einzelabschlüssen (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 27Einzelabschlüsse“) veröffentlicht. Inhalt der geplanten Änderungen ist die Wiedereinführung der Option zur Anwendung der Equity-Methode im Einzelabschluss des Investors für die Bilanzierung von Anteilen an Tochter-, Gemeinschafts- und assoziierten Unternehmen als Alternative zur Bewertung zu (fortgeführten) Anschaffungskosten oder zur Fair Value-Bewertung nach IAS 39/IFRS 9.

Der IASB reagiert damit auf Rückmeldungen der Anwender im Rahmen der Agendakonsultation 2011, die die Abschaffung der Equity-Methode im Einzelabschluss aus dem Jahr 2005 kritisiert hatten. Die Kommentierungsfrist des Entwurfs, der auf der Internetseite des IASB (www.ifrs.org) eingesehen werden kann, endet am 3. Februar 2014.