Neue Publikationen


IRZ, Heft 11, November 2013, S. 411

Die IFRS-Stiftung hat am 24. September 2013 die Veröffentlichung des sog. „Grünen Buchs“ der IFRS bekannt gegeben. Diese zweibändige Ausgabe der IFRS enthält den vollen Text der Standards und Interpretationen sowie der Begleitmaterialien, die vom IASB bis einschließlich 1. Juli 2013 herausgegeben wurden. Diese werden annotiert und mit ausführlichen Querverweisen versehen. Verlautbarungen, die durch andere Verlautbarungen ersetzt wurden, aber weiterhin angewendet werden dürfen, sofern sich ein Unternehmen gegen die vorzeitige Anwendung neuer Standards entscheidet, enthält das Grüne Buch nicht. Die Publikation kann als Print-Exemplar direkt von der IFRS-Stiftung (www.ifrs.org) bezogen werden.

Darüber hinaus hat der IASB am 18. September 2013 einen weiteren Satz formaler Korrekturen an den IFRS veröffentlicht. Diese beziehen sich neben dem sog. „Blauen Buch 2013“, dem sog. „Roten Buch 2013“ und dem „Grünen Buch 2013“ auch auf diverse Einzelstandards und Entwürfe. Der neue Satz formaler Korrekturen steht in englischer Sprache auf der Internetseite des IASB (www.ifrs.org) zur Verfügung.

Zudem gab die IFRS-Stiftung am 7. Oktober 2013 bekannt, dass die Ausbildungsinitiative der IFRS-Stiftung zur Unterstützung von Lehrenden im Bereich IFRS kostenfrei Unterrichtsmaterialien zum rahmenkonzeptbasierten Unterricht in allen Amtssprachen der Vereinten Nationen sowie in Portugiesisch zur Verfügung stellt (www.ifrs.org).