IRZ-Nachrichten zu IFRS und US-GAAP (Archiv 2016)


Europäische Union übernimmt IFRS 9 Finanzinstrumente in europäisches Recht

Mit VERORDNUNG (EU) 2016/2067 DER KOMMISSION vom 22. November 2016 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1126/2008 zur Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf den International Financial Reporting Standard 9 wird der neue Standard in europäisches Recht übernommen. (EU-Amtsblatt v. 29.11.2016)


IASB veröffentlicht Strategieplan 2017-2021

IRZ, Heft 12, Dezember 2016. S. 496

Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 2. November 2016 seinen strategischen Arbeitsplan für die nächsten fünf Jahre vorgestellt. Er ergänzt und erweitert den monatlich aktualisierten Workplan des Boards und gibt gleichzeitig einen Überblick über die Rückmeldungen der Anwender auf die entsprechende Konsultation des IASB, die im August 2015 veröffentlicht wurde.  |  mehr...


IASB aktualisiert sein Arbeitsprogramm

IRZ, Heft 12, Dezember 2016. S. 496

Im Nachgang zu seiner turnusmäßigen Sitzung im November hat der IASB am 17. November 2016 eine Aktualisierung seines Arbeitsprogramms vorgenommen.  |  mehr...


EU/EFRAG: Status des Übernahmeprozesses

IRZ, Heft 12, Dezember 2016. S. 497

Als Folge der Übernahme von IFRS 15 in europäisches Recht (Bekanntgabe im Amtsblatt am 29. Oktober 2016) und der Veröffentlichung des Entwurfs einer positiven Übernahmeempfehlung (draft endorsement advice) betreffend die Änderungen an IFRS 4 in Bezug auf die Anwendung von IFRS 9 (s. IRZ 2016, 403) hat EFRAG letztmalig am 15. November 2016 ihren Statusbericht betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gem. der europäischen Rechnungslegungsregulierung aktualisiert.  |  mehr...


DPR/ESMA: Prüfungsschwerpunkte 2017

IRZ, Heft 12, Dezember 2016. S. 497

Am 3. November 2016 hat die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung e.V. (DPR) die folgenden fünf Prüfungsschwerpunkte für das Jahr 2017 bekannt gegeben:  |  mehr...


FAF/FASB: Jüngste Standardsetzungsaktivitäten

IRZ, Heft 12, Dezember 2016. S. 497

Der FASB hat drei Standardänderungen zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:  |  mehr...


Europäische Union übernimmt IFRS 15 Revenue from Contracts with Customers in europäisches Recht

Mit VERORDNUNG (EU) 2016/1905 DER KOMMISSION vom 22. September 2016 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1126/2008 zur Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf den International Financial Reporting Standard 15 wird der neue Standard in europäisches Recht übernommen.

 

Erstanwendungszeitpunkt für IFRS 15 ist 1.1.2018.


IASB aktualisiert sein Arbeitsprogramm

IRZ, Heft 11, November 2016, S. 450

Im Nachgang zu seiner turnusmäßigen Sitzung im Oktober hat der IASB am 20. Oktober 2016 eine Aktualisierung seines Arbeitsprogramms vorgenommen.  |  mehr...


EU-Parlament fasst Entschließung zu IFRS 9

IRZ, Heft 11, November 2016, S. 450

Das EU-Parlament hat in seiner Plenarsitzung am 6. Oktober 2016 einen Entschließungsantrag zu IFRS 9 angenommen, der sich damit befasst, wie die EU-Kommission verschiedenen Bedenken im Zusammenhang mit der Einführung des Standards begegnen will.  |  mehr...


EFRAG veröffentlicht Goodwill-Studie

IRZ, Heft 11, November 2016, S. 451

Die Europäische Beratungsgruppe zur Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) hat am 29. September 2016 eine Studie zu Wertminderungen von Geschäfts- oder Firmenwerten nach IFRS veröffentlicht. Die Studie wurde im Zusammenhang mit der Überprüfung der Anwendung von IFRS 3 durchgeführt und soll dabei helfen zu beurteilen, ob bei der Goodwillbilanzierung eine Blasenbildung erkennbar ist.  |  mehr...


Konsultation der EFRAG zu IFRS 16

IRZ, Heft 11, November 2016, S. 451

EFRAG hat am 12. Oktober 2016 ein vorläufiges Konsultationsdokument im Rahmen des Endorsement-Prozesses von IFRS 16 veröffentlicht. Auf diesem Weg sollen weitere Erkenntnisse in Bezug auf eine Übernahmeempfehlung gewonnen werden.  |  mehr...


EFRAG: Aktualisierter Bericht zum Status des Übernahmeprozesses

IRZ, Heft 11, November 2016, S. 451

Zeitgleich mit der Veröffentlichung des vorläufigen Konsultationspapiers zu IFRS 16 hat EFRAG am 12. Oktober 2016 ihren Statusbericht betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rech­nungslegungsregulierung aktualisiert. Dabei ist die Aktualisierung in Bezug auf IFRS 16 die einzige Änderung gegenüber der letzten Version des Statusberichts vom 23. September 2016.  |  mehr...


DRSC veröffentlicht Bericht über das 3. Quartal 2016

IRZ, Heft 11, November 2016, S. 451

Das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) hat am 11. Oktober 2016 seinen dritten Quartalsbericht für das Jahr 2016 herausgegeben, in dem in strukturierter Form über aktuelle Aktivitäten des IASB und des IFRS IC, anderer Organisationen wie insbesondere EFRAG sowie des DRSC und seiner Fachgremien informiert wird.  |  mehr...


FAF/FASB: Jüngste Standardsetzungsaktivitäten

IRZ, Heft 11, November 2016, S. 451

Der Financial Accounting Standards Board (FASB) hat den folgenden Entwurf für Standard­änderungen veröffentlicht:  |  mehr...


IASB veröffentlicht Änderung des IFRS 4

IRZ, Heft 10, Oktober 2016, S. 403

Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 12. September 2016 Änderungen an IFRS 4 „Versicherungsverträge“ mit dem Titel Anwendung von IFRS 9 'Finanzinstrumente' gemeinsam mit IFRS 4 'Versicherungsverträge' veröffentlicht. Mit den Änderungen werden Bedenken berücksichtigt, die sich aus den unterschiedlichen Zeitpunkten des Inkrafttretens von IFRS 9 und dem anstehenden Standard zur Bilanzierung von Versicherungsverträgen (IFRS 17) ergeben haben.

 |  mehr...


IASB aktualisiert sein Arbeitsprogramm

IRZ, Heft 10, Oktober 2016, S. 403

Im Nachgang zu seiner turnusmäßigen Sitzung im September hat der IASB am 23. September 2016 eine Aktualisierung seines Arbeitsprogramms vorgenommen.

 |  mehr...


Veröffentlichung der IFRS-Stiftung

IRZ, Heft 10, Oktober 2016, S. 404

Am 25. August 2016 hat die IFRS-Stiftung ein Praxishandbuch (Guide to Common Practice Content) betreffend die IFRS-Taxonomie veröffentlicht. Dieses Handbuch soll ein tieferes Verständnis von den gängigen Inhalten der IFRS-Taxonomie vermitteln und so Adressaten in die Lage versetzen, vorgeschlagene Änderungen im Rahmen des Konsultationsprozesses für die IFRS-Taxonomie besser zu kommentieren. Das Praxishandbuch steht unter www.ifrs.org/Alerts/XBRL/Documents/2016/Common-Practice-Guide.pdf zum Download zur Verfügung.

 |  mehr...


EU/EFRAG: Aktualisierter Bericht zum Status des Übernahmeprozesses

IRZ, Heft 10, Oktober 2016, S. 404

Nach der Veröffentlichung der Standardergänzung zu IFRS 4 „Versicherungsverträge“ und der Übernahme der Änderungen an IFRS 10, IFRS 12 und IAS 28 betreffend die Anwendung der Konsolidierungsausnahme bei Investmentgesellschaften hat die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) letztmalig am 23. September 2016 ihren Statusbericht betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung aktualisiert.

 |  mehr...


IDW veröffentlicht Fortsetzung von ERS HFA 48

IRZ, Heft 10, Oktober 2016, S. 405

Die vollständige Neufassung von IFRS 9 „Finanzinstrumente“ führt zu wesentlichen Veränderungen bei der Bilanzierung von Finanzinstrumenten. Angesichts der Komplexität und der Vielzahl von Auslegungsfragen hat der Hauptfachausschuss des Instituts der Wirtschaftsprüfer (HFA des IDW) im Mai 2016 einen ersten Entwurf einer IDW-Stellungnahme zur Rechnungslegung „Einzelfragen der Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9“ (IDW ERS HFA 48) veröffentlicht (siehe IRZ 2016, 256).

 |  mehr...


FAF/FASB: Standardsetzungsaktivitäten

IRZ, Heft 10, Oktober 2016, S. 405

Der FASB hat eine Standardänderung zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:

 |  mehr...


Regierungsentwurf zum CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz

IRZ, Heft 10, Oktober 2016, S. 405

Die Bundesregierung hat am 21. September 2016 den Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz) vorgelegt. Demnach werden zukünftig große kapitalmarktorientierte Unternehmen sowie große Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen, die im Jahresdurchschnitt mehr als 500 Arbeitnehmer beschäftigen, verpflichtet, in einem separaten Abschnitt des Lageberichts über wesentliche nichtfinanzielle Belange zu berichten („nichtfinanzielle Erklärung“).

 |  mehr...


IASB aktualisiert Berichterstattung zum Versicherungsprojekt

IRZ, Heft 9, September 2016, S. 363

Der IASB hat am 10. August 2016 auf der entsprechenden Projektseite seiner Webpräsenz (www.ifrs.org) eine Übersicht der in der letzten Zeit vorgenommenen Änderungen und neu eingestellten Dokumente im Projekt zur Versicherungsbilanzierung veröffentlicht. Der anstehende Standard zur Rechnungslegung von Versicherungsverträgen ist, neben der Neufassung des Rahmenkonzepts, eines der letzten beiden großen Standardsetzungsprojekte des IASB.

 |  mehr...


Publikationen der IFRS-Stiftung

IRZ, Heft 9, September 2016, S. 363

Die IFRS-Stiftung hat am 11. August 2016 das Erscheinen einer neuen Auflage des sog. „Grünen Buchs“ („A Guide through IFRS 2016“) für September 2016 angekündigt. Das „Grüne Buch“ enthält den vollen Text der Standards und Interpretationen sowie der Begleitmaterialien (beispielsweise der Grundlage für Schlussfolgerungen), die vom IASB bis einschließlich 1. Juli 2016 veröffentlicht wurden.

 |  mehr...


IFRS-Stiftung veröffentlicht Analyse zur IFRS-Nutzung an 85 Börsen weltweit

IRZ, Heft 9, September 2016, S. 363

Am 25. Juli 2016 hat die IFRS-Stiftung eine Analyse der Nutzung der IFRS durch börsennotierte Unternehmen auf der IASB-Website veröffentlicht. Die Daten beruhen auf Erhebungen der zwei größten Börsenvereinigungen (World Federation of Exchanges (WFE) und Federation of European and Asian Stock Exchanges (FEAS)) an insgesamt 85 Börsenplätzen weltweit. Sie spiegeln damit zwar nicht vollständig, aber doch in wesentlichen Aspekten die IFRS-Nutzung der weltweit an öffentlichen Märkten gelisteten Unternehmen wider.

 |  mehr...


Monitoring Board der IFRS-Stiftung veröffentlicht Arbeitsprogramm

IRZ, Heft 9, September 2016, S. 364

Das Überwachungsgremium (Monitoring Board) der IFRS-Stiftung hat am 2. August 2016 sein Arbeitsprogramm veröffentlicht. Dieses gliedert sich in drei Hauptbereiche, die durch weitere Aufgliederung konkretisiert werden:

 |  mehr...


ESMA veröffentlicht neuen Satz ausgewählter Enforcemententscheidungen

IRZ, Heft 9, September 2016, S. 364

Die europäische Wertpapierbehörde (European Securities and Markets Authority, ESMA) hat am 28. Juli 2016 einen weiteren Satz von Auszügen aus der vertraulichen Datenbank von Durchsetzungsentscheidungen europäischer Enforcementstellen veröffentlicht.

 |  mehr...


FAF/FASB

IRZ, Heft 9, September 2016, S. 364

Der FASB hat im letzten Monat eine Standardänderung zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:

 |  mehr...


IASB veröffentlicht finale Änderungen an IFRS 2

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2016, S. 309

Der IASB hat am 20. Juni 2016 einen finalen Änderungsstandard zu IFRS 2 Anteilsbasierte Vergütungen veröffentlicht. Die darin enthaltenen, vorwiegend klarstellenden Änderungen in Bezug auf die Klassifizierung und Bewertung von Geschäftsvorfällen mit anteilsbasierter Vergütung beziehen sich auf verschiedene beim IASB und IFRS IC eingereichte Fragestellungen, die der IASB in einem einzigen Projekt mit begrenztem Umfang abgehandelt hat.

 |  mehr...


IASB veröffentlicht Änderungsentwurf zu IFRS 3 und IFRS 11

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2016, S. 309

Der IASB hat am 28. Juni 2016 den Entwurf eines Änderungsstandards ED/2016/1 „Definition eines Geschäftsbetriebs und Bilanzierung zuvor gehaltener Anteile (Vorgeschlagene Änderungen an IFRS 3 und IFRS 11)“ herausgegeben. Darin wird die Definition des Geschäftsbetriebs in IFRS 3 präzisiert, um die Entscheidung, ob einzelne Vermögenswerte und Schulden oder aber ein Geschäftsbetrieb (business) erworben wurde, weniger ermessensbehaftet zu machen.  |  mehr...


IASB aktualisiert sein Arbeitsprogramm

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2016, S. 309

Im Nachgang zu seinen turnusmäßigen Sitzungen im Juni und Juli hat der IASB am 20. Juli 2016 letztmalig eine umfassende Aktualisierung seines Arbeitsprogramms vorgenommen. Dabei wurden als Reaktion auf die Agendakonsultation 2015 erneut die Gliederung des Arbeitsprogramms erheblich angepasst und Umsortierungen vorgenommen.  |  mehr...


Veröffentlichungen der IFRS-Stiftung

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2016, S. 310

Die IFRS-Stiftung hat am 10. Juni 2016 die XBRL-Linkbase veröffentlicht, mit deren Hilfe die Datenqualität von IFRS-Einreichungen, die mithilfe der IFRS-Taxonomie 2016 erstellt wurden, verbessert werden soll, indem durch zusätzliche Leitlinien das Verständnis für IFRS-Konzepte und ihre Bedeutung aus fachlicher und berichterstattungstechnischer Sicht erleichtert wird (http://www.ifrs.org/XBRL/Resources/Pages/Formula-Linkbase-2016.aspx)  |  mehr...


EU/EFRAG: Aktualisierter Bericht zum Status des Übernahmeprozesses

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2016, S. 310

Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) hat am 6. Juli 2016 ihren Statusbericht betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschl. Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung aktualisiert.

 |  mehr...


DRSC: Bekanntmachung von DRÄS 6 und DRÄS 7

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2016, S. 311

Im Bundesanzeiger amtlicher Teil vom 21. Juni 2016 sind die Deutschen Rechnungslegungs Änderungsstandards Nr. 6 und Nr. 7 durch das Bundesministerium der Justiz gem. § 342 Abs. 2 HGB bekannt gemacht worden. DRÄS 6 ändert zahlreiche bestehende DRS aufgrund zwischenzeitlicher gesetzlicher Änderungen insbesondere durch das BilRUG.

 |  mehr...


IDW ergänzt RS HFA 9

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2016, S. 311

Der Hauptfachausschuss (HFA) des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) hat am 13. Mai 2016 einen neuen Abschnitt von IDW RS HFA 9 „Einzelfragen zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS“ verabschiedet und am 23. Mai 2016 auf der Website des IDW veröffentlicht. Damit werden die Aktivitäten des IDW zu Anwendungshilfen für IAS 39 fortgeführt.

 |  mehr...


IDW ergänzt ERS HFA 48

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2016, S. 311

Die vollständige Neufassung von IFRS 9 „Finanzinstrumente“ führt zu wesentlichen Veränderungen bei der Bilanzierung von Finanzinstrumenten. Angesichts der Komplexität und der Vielzahl von Auslegungsfragen hat der Hauptfachausschuss (HFA) des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) am 13. Mai 2016 einen ersten Entwurf einer IDW-Stellungnahme zur Rechnungslegung „Einzelfragen der Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9“ (IDW ERS HFA 48) verabschiedet und am 18. Mai 2016 veröffentlicht (siehe IRZ 2016, 256).

 |  mehr...


IDW veröffentlicht Entwurf zu Änderungen an IDW RS HFA 2

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2016, S. 311

Nach den Agenda-Entscheidungen des IFRS IC vom Januar 2016 sind für die Aufstellung eines Konzernabschlusses und damit auch für den Umgang mit konzerninternen Transaktionen die Regelungen in IFRS 10 maßgeblich, d.h., konzerninterne Aufwendungen und Erträge sind vollständig zu eliminieren. Dies gilt auch im Zusammenhang mit IFRS 5 Zur Veräußerung gehaltene langfristige Vermögenswerte und aufgegebene Geschäftsbereiche für die Ermittlung der gesondert auszuweisenden Posten und die erforderlichen Angaben. Demnach ist generell auf die Aufwendungen und Erträge abzustellen, die nach einer Aufwands- und Ertragskonsolidierung verbleiben.

 |  mehr...


FAF/FASB: Standardsetzungsaktivitäten

IRZ, Heft 7/8, Juli/August 2016, S. 311

Der FASB hat eine Standardänderung zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:

 |  mehr...


IFRS 15 und 16 – Der weite Weg bis zur Implementierung

mehr...


IASB aktualisiert sein Arbeitsprogramm

IRZ, Heft 6, Juni 2016, S. 255

Im Nachgang zu seiner turnusmäßigen Sitzung hat der IASB am 20. Mai 2016 eine Aktualisierung seines Arbeitsprogramms vorgenommen.

 |  mehr...


Erste Ergänzung der XBRL-Taxonomie für die IFRS 2016

IRZ, Heft 6, Juni 2016, S. 255

Nachdem die IFRS-Stiftung erst Ende März die aktuelle XBRL-Taxonomie für die IFRS 2016 veröffentlicht hatte (vgl. Brune/Hayn, IRZ 2016, 200 f., Heft 5), wurde am 28. April 2016 bereits ein erstes Update dazu nachgeschoben. Durch diese Aktualisierung sollen Taxonomiekonzepte für die im Januar 2016 veröffentlichten Änderungen an IAS 7 als Ergebnis der Angabeinitiative abgedeckt werden.

 |  mehr...


IFRS-Stiftung veröffentlicht aktualisierte weltweite Anwendungsübersicht

IRZ, Heft 6, Juni 2016, S. 255

Die IFRS-Stiftung hat am 10. Mai 2016 eine aktualisierte Fassung ihres sog. „Pocket Guide“ herausgegeben, der eine komprimierte Zusammenfassung der Informationen aus den Länderprofilen zur IFRS-Anwendung enthält. Die länderspezifischen Angaben zur Anwendung der IFRS basieren auf Informationen, die nationale Standardsetzer oder Regierungsbehörden als Antwort auf eine Umfrage der IFRS-Stiftung an diese übermittelt haben.

 |  mehr...


EU/EFRAG: Aktualisierter Bericht zum Status des Übernahmeprozesses

IRZ, Heft 6, Juni 2016, S. 255

Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) hat am 17. Mai 2016 ihren Statusbericht betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung, überarbeitet. Gegenüber der Einschätzung im April 2016 wurde der voraussichtliche Zeitraum für die Anerkennung von IFRS 9 auf das vierte Quartal 2016 konkretisiert.

 |  mehr...


DRSC: Veröffentlichung des Jahresberichts 2015 und des ersten Quartalsberichts 2016

IRZ, Heft 6, Juni 2016, S. 255

Das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) hat am 26. April 2016 seinen Jahresbericht 2015 veröffentlicht. Darin gibt das DRSC einen umfassenden Überblick über die nationale und internationale Arbeit seiner Gremien im abgelaufenen Jahr, gegliedert nach folgenden Bereichen:  |  mehr...


IDW veröffentlicht Entwurf einer Stellungnahme zu IFRS 9

IRZ, Heft 6, Juni 2016, S. 256

Das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. (IDW) hat am 18. Mai 2016 den ersten Entwurf einer IDW Stellungnahme zur Rechnungslegung mit Blick auf Einzelfragen der Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9 (IDW ERS HFA 48) veröffentlicht.

 |  mehr...


FAF/FASB: Standardsetzungsaktivitäten

IRZ, Heft 6, Juni 2016, S. 256

Der FASB hat zwei Standardänderungen zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:

 |  mehr...


IASB veröffentlicht Klarstellungen an IFRS 15

IRZ, Heft 5, Mai 2016, S. 200

Am 12. April 2016 hat der IASB die endgültige Fassung seiner ergänzenden Klarstellungen an IFRS 15 „Erlöse aus Verträgen mit Kunden veröffentlicht. Mit den Ergänzungen berücksichtigt der Board die durch ihn für relevant erachteten Ergebnisse der gemeinsamen Beratungsgruppe zum Übergang in Bezug auf Erlöserfassung (Transition Resource Group for Revenue Recognition, TRG), die von IASB und FASB gemeinsam gebildet worden war.

 |  mehr...


IFRS-Stiftung veröffentlicht XBRL-Taxonomie 2016

IRZ, Heft 5, Mai 2016, S. 200

Am 31. März 2016 hat die IFRS-Stiftung die aktuelle XBRL-Taxonomie für die IFRS 2016 veröffentlicht. Die Taxonomie ist eine Übertragung der IFRS in die Unternehmensberichterstattungssprache XBRL (eXtensible Business Reporting Language). Sie steht im Einklang mit den IFRS, wie sie vom IASB mit Stand 13. Januar 2016 herausgegeben wurden, und enthält die XBRL-Etiketten für sämtliche IFRS-Angabevorschriften.

 |  mehr...


Aktualisiertes IASB-Arbeitsprogramm

IRZ, Heft 5, Mai 2016, S. 201

Nach seiner turnusmäßigen Sitzung hat der IASB am 22. April 2016 eine Aktualisierung seines Arbeitsprogramms vorgenommen.

 |  mehr...


EU/EFRAG: Aktualisierter Bericht zum Status des Übernahmeprozesses

IRZ, Heft 5, Mai 2016, S. 201

EFRAG hat letztmalig am 20. April 2016 seinen Statusbericht betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung aktualisiert.

 |  mehr...


ESMA veröffentlicht Bericht über Aktivitäten zum Enforcement

IRZ, Heft 5, Mai 2016, S. 201

Die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (European Securities and Markets Authority, ESMA) hat am 29. März 2016 ihren jährlichen Bericht veröffentlicht, in dem sie über ihre Aktivitäten zum Enforcement und diejenigen der nationalen Rechnungslegungs-Durchsetzungsinstitutionen im europäischen Wirtschaftsraum bzgl. der Abschlüsse von börsennotierten Unternehmen im Jahr 2015 berichtet.

 |  mehr...


FAF/FASB: Standardsetzungsaktivitäten

IRZ, Heft 5, Mai 2016, S. 201

Der FASB hat folgende Standardänderungen in den USA veröffentlicht:

 |  mehr...


IASB: Publikationen

IRZ, Heft 4, April 2016, S. 155

Die IFRS-Stiftung hat am 8. März 2016 die Veröffentlichung des sog. „Roten Buchs der International Financial Reporting Standards 2016“ bekannt gegeben. Es enthält alle Verlautbarungen, die am 1. Januar 2016 vom IASB publiziert waren, unabhängig davon, ob diese Regelungen bereits verpflichtend anzuwenden sind oder nicht.  |  mehr...


IASB-Arbeitsprogramm März 2016

IRZ, Heft 4, April 2016, S. 155

Nach seiner turnusmäßigen Sitzung hat der IASB am 18. März 2016 eine Aktualisierung seines Arbeitsprogramms vorgenommen.  |  mehr...


EFRAG: Studie „Gewerbliche Anleger und die Entscheidungsnützlichkeit der Finanzberichterstattung“ veröffentlicht

IRZ, Heft 4, April 2016, S. 155

Die Europäische Beratungsgruppe zur Rechnungslegung (EFRAG) und das schottische Institut der Wirtschaftsprüfer (ICAS) haben gemeinsam eine Studie „Gewerbliche Anleger und die Entscheidungsnützlichkeit der Finanzberichterstattung veröffentlicht. Die Studie analysiert die Verwendung von Finanzinformationen durch gewerbliche Anleger sowie deren Bedeutung für den Prozess der Standardentwicklung und gelangt dabei zu folgenden wesentlichen Ergebnissen:  |  mehr...


Aktualisierte Berichte zum Status des Übernahmeprozesses

IRZ, Heft 4, April 2016, S. 156

EFRAG hat am 9. März 2016 eine Aktualisierung des Statusberichts betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung vorgenommen.  |  mehr...


FASB veröffentlicht eigenständigen Leasingstandard

IRZ, Heft 4, April 2016, S. 156

Der US-amerikanische Standardsetzer FASB hat am 25. Februar 2016 seinen neuen Standard zur Bilanzierung von Leasingverhältnissen (Accounting Standards Update 2016-02: Leases (Topic 842)) veröffentlicht.  |  mehr...


FAF/FASB: Weitere Standardsetzungsaktivitäten

IRZ, Heft 4, April 2016, S. 156

Zusätzlich zur Veröffentlichung des neuen Leasingstandards hat der FASB im März 2016 folgende sechs Standardänderungen zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:  |  mehr...


IASB veröffentlicht neuen Leasingstandard IFRS 16 Leases

Das International Accounting Standards Board (IASB) hat am 13. Januar 2016 den lange erwarteten Leasingstandard IFRS 16 Leases veröffentlicht.

Seit nunmehr 10 Jahren wurde über die Leasingbilanzierung nach IAS 17 diskutiert. Das IASB hat schließlich 2013 einen Re-Exposure Draft ED/2013/6 Leases veröffentlicht mit dem Ziel, den Risk-and-Reward-Ansatz (All-or-Nothing-Bilanzierung, Unterscheidung zwischen Operate und Finance Lease) durch den Right-of-Use-Ansatz zu ersetzen. Im April 2015 hat das IASB seine vorläufigen Konsultationen abgeschlossen und im Oktober 2015 einen neuen Standard auf den Weg gebracht, der nun am 13. Januar 2016 veröffentlicht wurde.

IFRS 16 ersetzt den bisherigen Standard zur Leasingbilanzierung IAS 17 sowie die Interpretationen IFRIC 4, SIC-15 und SIC-27.
Verpflichtender Erstanwendugnszeitpunkt ist 1. Januar 2019. Eine vorzeitige freiwillige Anwendung ist möglich, sofern zum selben Zeitpunkt auch IFRS 15 Revenue Recognition angewendet wird. 

Meldung des IASB v. 13.01.2016       Meldung des DRSC v. 13.01.2016


IASB ergänzt IAS 7 im Rahmen der Angabeninitiative

IRZ, Heft 3, März 2016, S. 107

Der IASB hat am 29. Januar 2016 Änderungen an IAS 7 „Kapitalflussrechnungen veröffentlicht. Die Änderungen beinhalten Klarstellungen im Rahmen der sog. „Angabeninitiative“ des IASB und sollen die Informationen verbessern, die im Zusammenhang mit der Kapitalflussrechnung Abschlussadressaten in Bezug auf die Finanzierungstätigkeiten eines Unternehmens zur Verfügung gestellt werden.  |  mehr...


Publikationen

IRZ, Heft 3, März 2016, S. 107

Am 9. Februar 2016 hat die IFRS-Stiftung bekanntgegeben, dass das sog. „Rote Buch“ der IFRS 2016 im März 2016 erscheinen soll. Das zweibändige „Rote Buch“ enthält alle offiziellen Verlautbarungen, die bis Januar 2016 veröffentlicht waren, auch wenn sie noch nicht verpflichtend anzuwenden sind, nicht jedoch die (noch gültigen) Standards, die durch die Neuregelungen ersetzt werden.  |  mehr...


IASB-Arbeitsprogramm

IRZ, Heft 3, März 2016, S. 107

Auf der Grundlage der Ergebnisse seiner turnusmäßigen Sitzung hat der IASB am 19. Februar 2016 eine Aktualisierung seines Arbeitsprogramms vorgenommen.  |  mehr...


ESMA will aufsichtsrechtliche Aktivitäten vereinheitlichen

IRZ, Heft 3, März 2016, S. 108

Die europäische Wertpapieraufsicht (European Securities and Markets Authority, ESMA) hat am 11. Februar 2016 ein erstes Arbeitsprogramm zur Vereinheitlichung der aufsichtsrechtlichen Aktivitäten in der EU vorgelegt. Kern der geplanten Aktivitäten sind die Koordination der Aktivitäten der nationalen Aufsichtsbehörden und die Sicherstellung der einheitlichen Anwendung der verschiedenen Kapitalmarktregeln in der EU.  |  mehr...


EFRAG: Aktualisierte Berichte zum Status des Übernahmeprozesses

IRZ, Heft 3, März 2016, S. 108

EFRAG hat letztmalig am 16. Februar 2016 eine Aktualisierung des Statusberichts betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung, vorgenommen.  |  mehr...


DPR legt Tätigkeitsbericht 2015 vor

IRZ, Heft 3, März 2016, S. 108

Die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) hat am 29. Januar 2016 ihren Tätigkeitsbericht für das Jahr 2015 vorgelegt. Wesentliche Aussage des Berichts ist, dass sich die Anzahl der Fehlerfeststellungen auf ähnlich niedrigem Niveau wie in den Vorjahren stabilisiert hat.  |  mehr...


FAF/FASB: Standardsetzungsaktivitäten

IRZ, Heft 3, März 2016, S. 108

Der FASB hat im Januar die folgenden Entwürfe für Standardänderungen zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:  |  mehr...


IASB veröffentlicht neuen Leasingstandard IFRS 16

IRZ, Heft 2, Februar 2016, S. 66

Der IASB hat am 13. Januar 2016 den finalen Standard zur Bilanzierung von Leasingvereinbarungen IFRS 16 „Leasingverhältnisseveröffentlicht (siehe auch Adolph/Rischar, IRZ 2016, 57).Damit schließt der IASB nach mehr als zehn Jahren sein Projekt zur Überarbeitung der Leasingbilanzierung ab. IFRS 16 sieht neben einer Neuabgrenzung von Leasingverhältnissen für Leasinggeber eine weitgehende Übernahme der bisherigen Unterscheidung in Finanzierungs- und Mietleasingverhältnisse gemäß IAS 17 „Leasingverhältnisse“ mit entsprechend unterschiedlichen Bilanzierungskonsequenzen vor.  |  mehr...


Klarstellende Ergänzung des IAS 12

IRZ, Heft 2, Februar 2016, S. 66

Am 19. Januar 2016 hat der IASB den Änderungsstandard mit Ergänzungen an IAS 12 „Ertragsteuern – Ansatz von aktiven latenten Steuern bei nicht realisierten Verlustenveröffentlicht. Der IASB reagiert damit auf eine unterschiedliche Bilanzierungspraxis beim Ansatz latenter Steueransprüche aus zum beizulegenden Zeitwert bilanzierten Vermögenswerten, die nach Ansicht des Boards im Wesentlichen auf Unsicherheiten bei der Anwendung einiger Prinzipien des IAS 12 zurückzuführen ist.  |  mehr...


Publikationen

IRZ, Heft 2, Februar 2016, S. 67

Am 21. Dezember 2015 hat die IFRS-Stiftung bekanntgegeben, dass das sog. „Blaue Buch“ der IFRS 2016 erschienen ist. Das zweibändige „Blaue Buch“ enthält alle offiziellen Verlautbarungen, die am 1. Januar 2016 verpflichtend anzuwenden sind, jedoch keine Standards und Interpretationen, die erst nach dem 1. Januar 2016 in Kraft treten.  |  mehr...


IASB-Arbeitsprogramm

IRZ, Heft 2, Februar 2016, S. 67

Auf der Grundlage der Ergebnisse seiner turnusmäßigen Januarsitzung und unter Berücksichtigung der vorstehend genannten Veröffentlichungen hat der IASB am 22. Januar 2016 eine Aktualisierung seines Arbeitsprogramms vorgenommen.  |  mehr...


EU/EFRAG: Aktualisierte Berichte zum Status des Übernahmeprozesses

IRZ, Heft 2, Februar 2016, S. 67

EFRAG hat am 19. Januar 2016 eine Aktualisierung des Statusberichts betreffend den Übernahmeprozess der IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung vorgenommen.  |  mehr...


FAF/FASB: Jüngste Standardsetzungsaktivitäten

IRZ, Heft 2, Februar 2016, S. 67

Der FASB hat im Januar die folgende Standardänderung zur Aktualisierung der Rechnungslegungsstandards in den USA veröffentlicht:  |  mehr...


IASB-Entwurf zur Vereinbarkeit von IFRS 9 mit dem neuen Versicherungsstandard

IRZ, Heft 1, Januar 2016, S. 11

Der IASB hat am 9. Dezember 2015 den Änderungsentwurf ED/2015/11Anwendung von IFRS 9 'Finanzinstrumente' gemeinsam mit IFRS 4 'Versicherungsverträge' (Vorgeschlagene Änderungen an IFRS 4)“ veröffentlicht, mit dem den Bedenken hinsichtlich der unterschiedlichen Zeitpunkte des Inkrafttretens von IFRS 9 „Finanzinstrumente“ und dem zukünftigen Standard zur Bilanzierung von Versicherungsverträgen Rechnung getragen werden soll.  |  mehr...


IASB verschiebt Zeitpunkt des Inkrafttretens der Änderungen an IFRS 10 und IAS 28 vom September 2014

IRZ, Heft 1, Januar 2016, S. 11

Der IASB hat am 17. Dezember 2015 Änderungen an IFRS 10 „Konzernabschlüsse“ und IAS 28 „Anteile an assoziierten Unternehmen und Joint Ventures“ veröffentlicht. Mit ihnen wird der Zeitpunkt des Inkrafttretens der Änderungen vom September 2014 so lange auf unbestimmte Zeit verschoben, bis das Forschungsprojekt zur Bilanzierung nach der Equity-Methode abgeschlossen ist.  |  mehr...


Formale Korrekturen an IASB-Veröffentlichungen

IRZ, Heft 1, Januar 2016, S. 11

Am 8. Dezember 2015 hat der IASB den dritten Satz formaler Korrekturen an bestehenden Veröffentlichungen in diesem Jahr herausgegeben. Diese haben keine Auswirkungen auf die Bedeutung oder die Anwendung der Verlautbarungen, sondern beheben lediglich unbeabsichtigte Fehler.  |  mehr...


Aktualisiertes IASB-Arbeitsprogramm

IRZ, Heft 1, Januar 2016, S. 12

Auf der Grundlage der Ergebnisse seiner turnusmäßigen Sitzung am 15. und 16. Dezember 2015 und unter Berücksichtigung der vorstehend genannten Veröffentlichungen hat der IASB am 18. Dezember 2015 eine Aktualisierung seines Arbeitsprogramms vorgenommen. Gegenüber dem Vormonat sind jedoch nur begrenzte Änderungen zu verzeichnen, was auch dem verkürzten Abstand zum vorherigen Board-Meeting am Jahresende geschuldet ist.  |  mehr...


EU/EFRAG/ESMA: Aktualisierte Berichte zum Status des Übernahmeprozesses

IRZ, Heft 1, Januar 2016, S. 12

Der Anerkennungsprozess in der EU hat im Hinblick auf das Jahresende 2015 zum Endorsement einer Reihe von Standardänderungen geführt. So wurden bis zum 19. Dezember 2015 fünf Standardergänzungen in das europäische Recht überführt.  |  mehr...


ESMA veröffentlicht weiteren Auszug aus Enforcement-Datenbank

IRZ, Heft 1, Januar 2016, S. 12

Die europäische Wertpapierbehörde (European Securities and Markets Authority, ESMA) hat am 25. November 2015 einen weiteren Satz von Auszügen aus der vertraulichen Datenbank von Durchsetzungsentscheidungen europäischer Enforcementstellen veröffentlicht. Diese Datenbank wurde von ESMA als Informationsquelle entwickelt, um die sachgerechte und europaweit einheitliche Anwendung der IFRS zu unterstützen.  |  mehr...


FAF/FASB: Standardsetzungsaktivitäten

IRZ, Heft 1, Januar 2016, S. 12

Der FASB hat im November und Dezember die folgenden zwei Entwürfe für Standardänderungen im Bereich der US-GAAP veröffentlicht:  |  mehr...


News&more IFRS-Kurznachrichten (Archiv)

 

31.10.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert, der das Endorsement von IFRS 15 Revenue from Contracts with Customers sowie der Amendments to IFRS 15: Effective date of IFRS 15 widerspiegelt    Zum Status Report
29.10.2016 Europäische Union übernimmt IFRS 15 Revenue from Contracts with Customers in europäisches Recht Zum Amtsblatt der EU
28.10.2016 ESMA (European Securities and Markets Authority) veröffentlicht die in Zusammenarbeit mit den nationalen Enforcern erarbeiteten europäischen Prüfungsschwerpunkte "European Common Enforcement Priorities for 2016 financial statements"  |  mehr...                                Zur Meldung der ESMA
27.10.2016

IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.): Anhangangaben über das Abschlussprüferhonorar - IDW RS HFA 36 n.F. verabschiedet 

Zur Meldung des IDW
20.10.2016 IASB Workplan aktualisiert  |  mehr... Zum Workplan
19.10.2016  Global Reporting Initiative (GRI): GRI-Standards veröffentlicht  Zur Meldung der GRI
12.10.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): vorläufiges Konsultationsdokument im Rahmen des Endorsement-Prozesses von IFRS 16 veröffentlicht |  mehr... Zur Meldung der EFRAG
11.10.2016 DRSC (Deutsches Rechnungslegungsstandards Committee e.V.): DRSC-Quartalsbericht Q3/2016 liegt zum Donwnload bereit  |  mehr... Zum DRSC-Quartalsbericht
29.09.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): Studie zu Wertminderungen von Geschäfts- oder Firmenwerten (Goodwill) veröffentlicht  |  mehr... Zur Meldung der EFRAG
23.09.2016 IASB Workplan aktualisiert  |  mehr... Zum Workplan
23.09.216 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert, der nun die Übernahme von  "Amendments to IFRS 10, IFRS 12 and IAS 28: Investment Entities – Applying the Consolidation Exception (issued on 18 December 2014)" in EU-Recht widerspiegelt |  mehr... Zum Status Report
21.09.2016  Bundesministerium für Jusitz und Verbraucherschutz: Regierungsentwurf zum CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz veröffentlicht - Bundesregierung beschließt Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten |  mehr... Zur Meldung des BMJV
14.09.2016  IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.): Hauptfachausschuss des IDW veröffentlicht "Fortsetzung des IDW ERS HFA 48: Einzelfragen der Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9: Wertminderung" |  mehr...  Zur Meldung des IDW
14.09.2016  Trauer um Wayne Upton - Director of International Activities und Vorsitzender des IFRS Interpretations Committee plötzlich verstorben Zur Meldung des IASB
13.09.2016  IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.) verabschiedet "IDW ERS HFA 30 n.F. zur Bilanzierung von Altersversorgungsverpflichtungen"  Zur Meldung des IDW
12.09.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert, der nun die "Amendments to IFRS 4: Applying IFRS 9 Financial Instruments with IFRS 4 Insurance Contracts (issued on 12 September 2016)" widerspiegelt     Zum Status Report
12.09.2016 IASB veröffentlicht "Amendments to IFRS 4: Applying IFRS 9 Financial Instruments with IFRS 4 Insurance Contracts (issued on 12 September 2016)" |  mehr...     Zur Meldung des IASB
02.08.2016 Monitoring Board der IFRS-Stiftung veröffentlicht Arbeitsprogramm |  mehr... Zur Meldung der IFRS Foundation
28.07.2016 ESMA (European Securities and Markets Authority) veröffentlicht neuen Satz ausgewählter Enforcemententscheidungen |  mehr... Zur Datenbank der ESMA
25.07.2016 IFRS-Stiftung veröffentlicht Analyse zur IFRS-Nutzung an 85 Börsen weltweit |  mehr... Zur Meldung der IFRS Foundation
20.07.2016  IASB Workplan aktualisiert |  mehr... Zum Workplan
13.07.2016 DRSC (Deutsches Rechnungslegungsstandards Committee e.V.): DRSC-Quartalsbericht Q2/2016 liegt zum Donwnload bereit   Zum DRSC-Quartalsbericht
12.07.2016 IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.): HFA verabschiedet Entwurf zur Prüfung von Internen Revisionssystemen (IDW EPS 983)  Zur Meldung des IDW
07.07.2016 DRSC (Deutsches Rechnungslegungsstandards Committee e.V.) bittet um Mithilfe zu den Auswirkungen des überarbeiteten IFRS 2 Zur Meldung des DRSC
06.07.2016  EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert aufgrund der Übernahmeempfehlung der EFRAG von Clarifications to IFRS 15 Revenue from Contracts with Customers (issued on 12 April 2016) |  mehr... Zum Status Report
01.07.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): Vollversammlung der EFRAG beruft Jean-Paul Gauzès zum neuen Präsidenten Zur Meldung der EFRAG
28.06.2016 IASB veröffentlicht Exposure Draft ED/2016/1: Definition of a Business and Accounting for Previously Held Interests - Proposed amendments to IFRS 3 and IFRS 11 |  mehr... Zur Meldung des IASB
27.06.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert aufgrund der Zustimmung des Accounting Regulatory Committee (ARC) zur Übernahme von IFRS 9
Zum Status Report
21.06.2016  IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.) verabschiedet IDW ERS HFA 48: Fortsetzung des Entwurfs mit Fragen zum Hedge Accounting  |  mehr... Zur Meldung des IDW
21.06.2016  DRÄS 6 und DRÄS 7: Deutsche Rechnungslegungs Änderungs Standards Nr. 6 und Nr. 7 durch das Bundesministerium der Justiz gemäß § 342 Abs. 2 HGB bekannt gemacht |  mehr... Zur Meldung des DRSC
21.06.2016  EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert hinsichtlich der Änderungen an IFRS 2 v. 20.06.2016 Zum Status Report
20.6.2016 IASB veröffentlicht finale Änderungen an IFRS 2 Share-based Payment |  mehr... Zur Meldung des IASB
15.06.2016 IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.) veröffentlicht Entwurf zur Änderung des IDW RS HFA 2 und zu einer Klarstellung in IDW RS HFA 40 Zur Meldung des IDW
14.06.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group) veröffentlicht Jahresbericht 2015 Zur Meldung der EFRAG
10.06.2016 Treuhänder der IFRS Foundation schließen die Überprüfung von Struktur und Effektivität der Stiftung ab Zur Meldung der IFRS Foundation
09.06.2016 IFRS Foundation veröffentlicht IFRS Taxonomy formula linkbase 2016 |  mehr... Zur Meldung der IFRS Foundation
08.06.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert hinsichtlich der Übernahmeempfehlungen zu den Änderungen an IAS 12 (Recognition of Deferred Tax Assets for Unrealised Losses: Amendments to IAS 12) Zur Meldung der EFRAG
07.06.2016 IOSCO (International Organization of Securities Commissions) veröffentlicht endgültige Leitlinien zu alternativen Leistungskennzahlen: Statement on Non-GAAP Financial Measures - Final Report Zur Meldung der IOSCO
06.06.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert hinsichtlich der Übernahmeempfehlungen zu den Änderungen an IAS 7 (Disclosure Initiative - Amendments to IAS 7) Zur Meldung der EFRAG
31.05.2016 IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.) veröffentlicht  Positionspapier zur Ausschreibung der Abschlussprüfung für Unternehmen von öffentlichem Interesse Zur Meldung des IDW
23.05.2016 IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.) verabschiedet Fortsetzung zu IDW RS HFA 9: Einzelfragen zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS (v. 13.05.2016) |  mehr... Zur Meldung des IDW
18.05.2016 IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.): IDW ERS HFA 48 (Entwurf einer IDW Stellungnahme zur Rechnungslegung: Einzelfragen der Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS 9) veröffentlicht|  mehr... Zu den IDW-Verlautbarungen
17.05.2016 AReG (Abschlussprüfungsreformgesetz) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht ((BGBl 2016 I, Nr. 23 v. 17.05.2016, S. 1142) Zum Bundesgesetzblatt
17.05.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert|  mehr... Zum Status Report
13.05.2016  Bundesrat bschließt höhere Strafen für Marktmanipulationen und Insiderhandel; Erstes Gesetz zur Novellierung von Finanzmarktvorschriften auf Grund europäischer Rechtsakte (Erstes Finanzmarktnovellierungsgesetz - 1. FiMaNoG) Zum Beschluss des Bundesrats
13.05.2016  IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.) schafft Möglichkeit zur Spezialisierung zum IT-AuditorIDW Zur Meldung des IDW
28.04.2016 IFRS Foundation veröffentlicht Taxonomy Update 1: Disclosure Initiative (Amendments to IAS 7) |  mehr... Zur Meldung der IFRS Foundation
26.04.2016 DRSC (Deutsches Rechnungslegungsstandards Committee e.V.): Jahresbericht veröffentlicht  |  mehr... Zur Meldung des DRSC
22.04.2016 DRSC (Deutsches Rechnungslegungsstandards Committee e.V.): Deutsche Rechnungslegungs Änderungsstandards DRÄS 6 und DRÄS 7 verabschiedet Zur Meldung des DRSC
22.04.2016 AReG (Abschlussprüfungsreformgesetz) vom Bundesrat gebilligt Zur Meldung des IDW
22.04.2016 IASB Workplan aktualisiert |  mehr... Zum Workplan
20.04.2016  EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert |  mehr... Zum Status Report
18.04.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert Zum Status Report
13.04.2016  DRSC (Deutsches Rechnungslegungsstandards Committee e.V.): DRSC-Quartalsbericht Q1/2016 liegt vor  Zum DRSC-Quartalsbericht
13.04.2016  EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert aufgrund der Klarstellungen zu IFRS 15 Zum Status Report
12.04.2016  IASB veröffentlicht Klarstellungen zu IFRS 15 Revenue from Contracts with Customers |  mehr... Zur Meldung des IASB
05.04.2016 APAReG (Abschlussprüferaufsichtsreformgesetz) mit Datum 31.03.2016 im Bundesgesetzblatt I Nr. 14 v. 05.04.2016 veröffentlicht Zum Dokument im BGBl.
31.03.2016 IFRS Foundation veröffentlicht IFRS Taxonomy 2016 |  mehr... Zur Meldung der IFRS Foundation
30.03.2016 "Corporate Reporting Dialogue" veröffentlicht Dokument zur Wesentlichkeit
Zur Seite des CRD
30.03.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert
Zum Statusreport
18.03.2016  IASB Workplan aktualisiert  |  mehr...   Zum Wokplan
17.03.2016 Bundestag verabschiedet Abschlussprüfungsreformgesetz (AReG) Zur Beschlussempfehlung
16.03.2016  Abzinsungssatz für Pensionsrückstellungen gem. § 253 HGB: "Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften" im Bundesgesetzblatt veröffentlicht Zum Bundesgesetzblatt
11.03.2016 Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz veröffentlicht Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz) Zum aktuellen Gesetzgebungsverfahren
09.03.2016  IASB veröffentlicht formale Korrekturen |  mehr... Zur Meldung des IASB
08.03.2016  IFRS Foundation: 2016 IFRS (Red Book) ist nun verfügbar |  mehr... Zur Meldung der IFRS Foundation
29.02.2016 DRSC (Deutsches Rechnungslegungsstandards Committee e.V.) veröffentlicht Deutschen Rechnungslegungs Änderungsstandard No. 6 (DRÄS 6) Zur Meldung des DRSC
25.02.2016 IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.): Entwurf eines IDW Prüfungsstandards: Prüfung von Systemen nach § 20 WpHG bei nichtfinanziellen Gegenparteien (IDW EPS 920) (EMIR) am 04.02.2016 verabschiedet  Zur Meldung des IDW
23.02.2016 Bekanntmachung im Bundesanzeiger, Amtlicher Teil, von DRS 22 Konzerneigenkapital, DRS 23 Kapitalkonsolidierung (Einbeziehung von Tochterunternehmen in den Konzernabschluss) und DRS 24 Immaterielle Vermögensgegenstände im Konzernabschluss Zur Meldung des DRSC
19.02.2016 IASB Workplan aktualisiert  |  mehr... Zum Workplan
16.02.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert  |  mehr... Zum Status Report
11.02.2016  ESMA will aufsichtsrechtliche Aktivitäten vereinheitlichen  |  mehr... Zur Meldung der ESMA
08.02.2016  DRSC (Deutsches Rechnungslegungsstandards Committee e.V.) veröffentlicht Entwurf des Deutschen Rechnungslegungs Änderungsstandard Nr. 7 (E-DRÄS 7) Zur Meldung des DRSC
03.02.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert Zum Status Report
29.01.2015 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert Zum Status Report
29.01.2016 IASB veröffentlicht Änderungen an IAS 7 Statement of Cash Flows: IFRS Standard Disclosure Initiative (Amendments to IAS 7)  |  mehr... Zur Meldung des IASB
28.01.2015 DPR (Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung e.V.) veröffentlicht Tätigkeitsbericht 2015  |  mehr... Zum DPR-Tätigkeitsbericht
22.01.2016 IASB Workplan aktualisiert  |  mehr... Zum Workplan
21.01.2016 IFRS Foundation veröffentlicht Vorschläge für Taxonomie-Update 3 zur IFRS Taxonomy 2015  Zur Meldung der IFRS Foundation
19.01.2016 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert - aufgrund der Ergänzungen von IAS 12 Income Taxes   |  mehr... Zum Status Report
19.01.2016 IASB veröffentlicht Änderungen an IAS 12 Income Taxes  |  mehr... Zur Meldung des IASB
13.01.2016  EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert - aufgrund der Veröffentlichung von IFRS 16 Leases Zum Status Report
13.01.2016  IASB Workplan aktualisiert  Zum Workplan
13.01.2016 IASB veröffentlicht neuen Leasingstandard IFRS 16 Leasesmehr...  |  mehr... Zur Meldung des IASB
11.01.2016 DRSC (Deutsches Rechnungslegungsstandards Committee e.V.): DRSC-Quartalsbericht Q4/2015 liegt vor Zum Quartalsbericht des DRSC
29.12.2015 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert - EU übernimmt Änderungen an IAS 27: Amendments to IAS 27 Equity Method in Separate Financial Statements Zum Status Report
21.12.2015 IFRS Foundation: 2016 IFRS (Blue Book) ist nun verfügbar |  mehr...
Zum IFRS Foundation Shop
21.12.2015 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert.  |  mehr... Zum Status Report
18.12.2015 IASB Workplan aktualisiert.  |  mehr... Zum Workplan
17.12.2015 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert - EU übernimmt Änderungen an IAS 1
Zum Status Report
17.12.2015  IASB setzt verpflichtenden Erstanwendungszeitpunkt des Änderungsstandards zu IFRS 10 Consolidated Financial Statements and IAS 28 Investments in Associates and Joint Ventures auf unbestimmte Zeit aus  |  mehr... Zur Meldung des IASB
16.12.2015 Bundesregierung beschließt den Entwurf eines Abschlussprüfungsreformgesetzes (AReG) Zum Gesetzentwurf
16.12.2015 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert - EU übernimmt Annual Improvements to IFRSs 2012-2014 Cycle in europäisches Recht Zum Status Report
09.12.2015 IASB veröffentlicht Exposure Draft ED/2015/11: Applying IFRS 9 Financial Instruments with IFRS 4 Insurance Contracts. Proposed amendments to IFRS 4 - vorgeschlagene Ergänzung, mit der die unterschiedlichen Erstanwendungszeitpunkte von IFRS 9 Financial Instruments und dem künftigen Versicherungsstandard adressiert werden  |  mehr... Zur Meldung des IASB
08.12.2015 IFRS Foundation veröffentlicht Update 2 zur IFRS Taxonomy 2015 Zur Meldung der IFRS Foundation
03.12.2015 Bundestag beschließt Abschlussprüferaufsichtsreformgesetzes (APAReG) Zum Dokument: Drucksache 18/6907
03.12.2015 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert - EU übernimmt Änderungen an IAS 16 und IAS 38 in europäisches Recht Zum Status Report
01.12.2015 IFRS Foundation veröffentlicht Update 1 zur IFRS Taxonomy 2015 Zur Meldung der IFRS Foundation
26.11.2015  Gesetz zur Umsetzung der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie in Kraft  Zum Gesetz
25.11.2015  EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert  Zum Status Report
25.11.2015  EU übernimmt Änderungen an IFRS 11 in europäisches Recht - Verordnung (EU) 2015/2173 v. 24. November 2015 Zur Verordnung
24.11.2015 EU übernimmt Änderungen an IAS 16 und IAS 41 in europäisches Recht - Verordnung (EU) 2015/2113 vom 23. November 2015 Zur Verordnung
23.11.2015 IASB Workplan aktualisiert  |  mehr... Zum Workplan

19.11.2015 

DPR (Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung e.V.) gibt Prüfungsschwerpunkte 2016 bekannt  |  mehr... Zu den Prüfungsschwerpunkten

19.11.2015

IASB veröffentlicht Exposure Draft ED/2015/10: Annual Improvements to IFRSs - 2014–2016 Cycle |  mehr... Zur Meldung des IASB
19.11.2015 IASB veröffentlicht Exposure Draft ED/2015/9: Transfers of Investment Property - Proposed amendment to IAS 40 |  mehr... Zur Meldung des IASB
12.11.2015 Aktienrecht wird novelliert: Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Aktienrechts (18/4349) Zur Meldung des Deutschen Bundestags
30.10.2015 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert - EU wird IFRS 14 "Regulatory Deferral Accounts" nicht in EU-Rech übernehmen  |  mehr... Zur Meldung der EFRAG
30.10.2015 IASB: Workplan aktualisiert Zum Workplan
29.19.2015 IASB veröffentlicht Poject Update zur Definition von Leasingverhältnissen im erwarteten Leasingstandard Zur Meldung des IASB
28.10.2015  IASB: Workplan aktualisiert Zum Workplan
28.10.2015  IASB veröffentlicht Exposure Draft ED/2015/8: IFRS Practice Statement: Application of Materiality to Financial Statements  |  mehr... Zur Meldung des IASB
27.10.2015 ESMA (European Securities and Markets Authority) veröffentlicht "European Common Enforcement Priorities for 2015"  |  mehr... Zur Meldung der ESMA
26.10.2015 IASB: Workplan aktualisiert Zum Workplan
21.10.2015  IFRS IC (IFRS Interpretations Committee) veröffentlicht Interpretationsentwurf Draft IFRIC Interpretation DI/2015/1 - Uncertainty over Income Tax Treatments |  mehr.. Zur Meldung des IASB
21.10.2015  IFRS IC (IFRS Interpretations Committee) veröffentlicht Interpretationsentwurf Draft IFRIC Interpretation DI/2015/2 - Foreign Currency Transactions and Advance Consideration  |  mehr... Zur Meldung des IASB
20.10.2015 EFRAG (European Financial Reporting Advisory Group): EU Endorsement Status Report aktualisiert  |  mehr... Zum Status Report
08.10.2015   IDW ((Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.) veröffentlicht IDW ERS HFA 36 zu Anhangangaben nach §§ 285 Nr. 17, 314 Abs. 1 Nr. 9 HGB über das Abschlussprüferhonorar Zur Meldung des IDW
07.10.2015 DRSC (Deutsches Rechnungslegungsstandards Committee e.V.) veröffentlicht den Entwurf "Deutscher Rechnungslegungs Änderungsstandard Nr. 6" - E-DRÄS 6 Zur Meldung des DRSC
30.09.2015 Deutsche Bundestag verabschiedet das Gesetz zur Umsetzung der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie (1.10.2015)  Zur BT-Drucks 18/6220
25.09.2015 IASB: Workplan aktualisiert Zum Workplan

 

Weitere Meldungen finden Sie unter der Rubrik "Fach-Nachrichten"