Wir über uns

HERAUSGEBER

Prof. Dr. Dr. h.c. Joachim Bornkamm

Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof a.D.,

Honorarprofessor für Wettbewerbs- und Kartellrecht sowie Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht an der Universität Freiburg

Ausbildung:

Studium in Freiburg, München, Lausanne und Oxford (Dipl. in Law)

Staatsexamina 1973 in Freiburg und 1976 in Stuttgart

Promotion Universität Freiburg mit der Arbeit »Pressefreiheit und Fairness des Strafverfahrens« (Nomos 1980)

Werdegang:

2006-2014 Vorsitzender des I. Zivilsenats

1996-20134 Richter am Bundesgerichtshof (I. Zivilsenat und bis 2009 Kartellsenat)

1988-1996 Richter am Oberlandesgericht Karlsruhe (6. Zivilsenat)

1985-1988 Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Bundesgerichtshof

1981-1983 Referent im Urheberrechtsreferat des Bundesministeriums der Justiz

1977-1981 sowie 1983-1985 Richter am Amtsgericht und Landgericht in Freiburg 

Sonstiges:

Mitglied der Arbeitsgruppe Wettbewerbsrecht des BMJ und der Expertengruppe des BMWA zur Vorbereitung der 7. GWB-Novelle

Von 2005-2010 Präsident der Vereinigung Europäischer Kartellrichter (Association of European Competition Law Judges [AECLJ])

  

Prof. Dr. Wolfgang Büscher

Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof

   

Prof. Dr. Karl-Nikolaus Peifer

Universitätsprofessor in Köln,

Direktor des Instituts für Medienrecht und Kommunikationsrecht sowie des Instituts für Rundfunkrecht der Universität zu Köln

Forschungsinteressen und Lehrgebiet:

Recht des Geistigen Eigentums, Medienrecht

Ausbildung:

Studium der Rechtswissenschaften, Volkswirtschaftslehre und romanischen Sprachen an den Universitäten Trier, Bonn, Hamburg und Kiel

Stipendiat des Max-Planck-Instituts für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht in München

Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Kiel

Werdegang:

ordentlicher Professor an der Europa Universität Viadrina von 2001-2002, an der Ruhr-Universität Bochum von 2002-2004 und seither an der Universität zu Köln, dort zugleich Direktor des Instiuts für Medienrecht und Kommunikationsrecht und des Instituts für Rundfunkrecht

Richter im Nebenamt beim Oberlandesgericht Hamm (seit 2003)

Sonstiges:

Sachverständiger in der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages „Internet und Digitale Gesellschaft“ (2011)

Visiting Professor in Illinois und Kalifornien (Berkeley) (2009)

  

Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte-Beckhausen

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Loschelder Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft, Köln

Tätigkeitsschwerpunkt:

Beratung und Vertretung im gewerblichen Rechtsschutz (insb. Marken- und Wettbewerbsrecht, technische Schutzrechte), Urheberrecht, Lebensmittel- und Arzneimittelrecht

Ausbildung:

Studium in Bonn und Freiburg, Dr. jur. 1993

Mitgliedschaften:

Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V.

  

Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Berlit

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Krohn Rechtsanwälte, Hamburg

Honorarprofessor an der Universität Hamburg

Tätigkeitsschwerpunkt:

Marken - und Wettbewerbsrecht

Ausbildung:

Studium in Würzburg und Tübingen, Staatsexamina 1980 in Tübingen und 1983 in Hamburg,

Promotion Universität Augsburg mit der Arbeit "Aufbrauchsfrist im Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht" (C.H.Beck 1997)

Werdegang:

Seit 2002 Partner Krohn Rechtsanwälte, Hamburg 

Seit 2000 Krohn Rechtsanwälte, Hamburg

1997-2000 Justiziar für Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht Gruner + Jahr, Hamburg

1983-1997 Justiziar für Wettbewerbs-und Markenrecht otto group, Hamburg 

Sonstiges

Mitglied des Fachausschusses Wettbewerbs- und Markenrecht der Deutschen Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V.

Mitglied des Fachausschusses Gewerblicher Rechtsschutz der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg

 

SCHRIFTLEITER

Rechtsanwalt Dr. Volker Schoene

Beratung Rechtsprechung

Loschelder Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft, Köln

Tätigkeitsschwerpunkt:

Beratung und Vertretung im Marken- und Wettbewerbsrecht sowie im Lebensmittelrecht

Ausbildung:

Studium in Gießen und Köln, Dr. jur. 2002

Mitgliedschaften:

Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V.;

Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde, Mitglied des Rechtsausschusses

 

Rechtsanwalt Dr. Martin Viefhues

Beratung Beiträge

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Jonas Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln

Tätigkeitsschwerpunkt:

Beratung und Vertretung im Marken-, Design-, und Wettbewerbsrecht

Ausbildung:

Studium in Passau und Bonn, Referendariat in Köln , Dr. jur. 1994 

Werdegang:

Seit 2007 Geschäftsführender Rechtsanwalt, JONAS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

2001-2007 Junior Partner, Linklaters, Köln

2000-2001 Junior Partner, Oppenhoff & Rädler, Köln

1997-2000 Manager Industrial Property, Kraft Jacobs Suchard AG, Zürich

1995-1997 Associate, Oppenhoff & Rädler, Köln

1993-1995 Associate, Bender Zahn Tigges, Düsseldorf

1988-1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Köln 

Mitgliedschaften:

Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V.

International Trademark Associ ation (INTA) 

MARQUES

European Communities Trade Mark Association (ECTA)

Internationale Vereinigung für den Schutz des Geistigen Eigentums (AIPPI)

Pharmaceutical Trade Marks Group (PTMG) 

 

REDAKTION

Rechtsanwältin Dr. Helena Schöwerling

Verantwortliche Redakteurin

Verlag C.H. Beck, München

Ausbildung:

Studium in München, Referendariat in München und London, Dr. jur. 2006

Werdegang:

Seit 2009 Verantwortliche Redakteurin GRUR-Prax

2006-2009 Redakteurin beck-fachdienste, u.a. Fachdienst Gewerblicher Rechtsschutz

Mitgliedschaften:

Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V.