Europäische Zeitschrift für Arbeitsrecht - Heft 2/2014


 

Aufsätze

Abbo Junker: Europäische Vorschriften Kündigung

Steffen Krieger/Mara Schmidt-Klie: Kollektives Arbeitsrecht im VereinigtenKönigreich – ein vergleichender Überblick

 

Urteilsanmerkungen

Europäischer Gerichtshof

Frank Bayreuther: Mindestlohnwirksame Leistungen im Geltungsbereich des Entsenderechts

Daniel Ulber: Grenzen der Rechtfertigung von Ungleichbehandlungen wegen des Alters

Jens Winter: Höchstbefristung des Arbeitsverhältnisses mit dem (geschlechtsspezifisch unterschiedlichen) Pensionsantrittsalter – Anwendung neuer Rechtsvorschriften auf in der Vergangenheit getroffene vertragliche Vereinbarungen

Friedemann Kainer: Gerechter Interessenausgleich und unternehmerische Freiheit: Zum Ende der Dynamik von Bezugnahmeklauseln bei Betriebsübergängen nach Alemo-Herron?

Tim Husemann: Wer schweigt, verliert: Die Antidiskriminierungspolitik des EuGH

 

Nationale Gerichte – Im Fokus

Felix Berding: Großbritannien: Kündigung nach verdeckter Überwachung (City and County of Swansea v. Gayle); Großbritannien: Anspruch auf Abfindung bei regelmäßiger Gewährung (Park Cakes Ltd. v. Shumba); Großbritannien: Mobbing durch Äußerungen im Kündigungsschutzprozess (Vaughan v. London Borough of Lewisham and others [No. 1]); Martina Reiser: Großbritannien: Übergang des Arbeitsverhältnisses bei Auslagerung von Dienstleistungen (Seawell Ltd. v. Ceva Freight [UK] Ltd.); Großbritannien: Mittelbare Haftung des Arbeitgebers für Belästigungen am Arbeitsplatz (Vaickuviene and others v. J Sainsbury plc); Großbritannien: Sterbegeld nach ungerechtfertigter Kündigung (Fox [father of Fox deceased] v. British Airways plc); Großbritannien: Gebot der Entgeltgleichheit in unterschiedlichen Betrieben (North and others v. Dumfries and Galloway Council); Viola Sälzer: Frankreich: Keine Bedenkzeit vor Unterschrift eines Aufhebungsvertrags (Tavernier c/Sté Sécuritas France); Frankreich: Strafbarkeit wegen betriebsfremder Nutzung der Arbeitszeit; Frankreich: Kein Anspruch auf Gleichbehandlung im Unrecht (Sté Seni propreté multiservices c/Syndicat Confédération Démocratique du Travail [CFDT]); Frankreich: Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung (Caisse régionale de Crédit agricole mutuel de Paris Ile-de-France [CRCAM] c/Donot-Bughin); Christina Klaiber: Frankreich: Frist zur Verhängung von Disziplinarmaßnahmen wegen Fehlverhaltens des Arbeitnehmers (Sté Chabrillac c/Chies); Frankreich: Einberufung der Betriebsausschusssitzungen (Comité d’établissement de la Sté Saint-Gobain Emballage c/Sté Saint-Gobain Emballage); Frankreich: Kündigungsschutz für Arbeitnehmervertretungs­kandidaten (Mounitchy c/Association Glaive); Frankreich: Ansprüche der Gewerkschaft beim Betriebsübergang (Fédération CGT du commerce et des services c/Sté Carrefour Hypermarchés)

 

Landesbericht

Jean-Pierre Laborde: Breves observations sur quelques tendances recentes du droit du travail français

 

Tagungsberichte

Abbo Junker: 5. Türkisch-Deutsches Arbeitsrechtssymposion am 19. und 20.9. 2013 an der Universität Kayseri

Ricarda Zeh/Mariella Scharfenberg: 34. Tagung der Gesellschaft für Rechtsvergleichung (2013) – Fachgruppe Arbeits- und Sozialrecht

 

Buchbesprechung

Stefan Hermann Rein: Mitbestimmungsfragen beim grenzüberschreitenden Arbeitsverhältnis im Konzern. Das internationale Betriebsverfassungsrecht und der Betrieb im formellen sowie im materiellen Sinne (Peter Winkler von Mohrenfels)

Frederike Cathérine Gärtner: Die gesetzliche Regulierung von Bahnstreiks in Frankreich – Arbeitskampf vs. Kontinuität öffentlicher Dienstleistungen (Mariella Scharfenberg)

Eva Maria Tscherner: Arbeitsbeziehungen und Europäische Grundfreiheiten (Richarda Zeh)