Europäische Zeitschrift für Arbeitsrecht - Heft 4/2012


 

 

Editorial

Robert Rebhahn: Weniger oder mehr Kündigungsschutz?

 

Aufsätze

Sudabeh Kamanabrou: Die Kettenbefristung zur Vertretung – nationale, europarechtliche und rechtsvergleichende Aspekte

Bernd Wiebauer: Auslandsarbeit und Arbeitszeitgesetz

Volker Rieble: Besprechung: Sudabeh Kamanabrou, Erga-Omnes-Wirkung von Tarifverträgen [2011]

Andrzej Marian Świątkowski/Marcin Wujczyk: Sexual Harassment and Workplace Bullying à la polonaise

 

Urteilsanmerkungen

Europäischer Gerichtshof

Katharina Uffmann: Der Richter als pensionsloser Tagelöhner – freie Hand der Mitgliedstaaten bei der Definition des Arbeitnehmerbegriffs im Sekundärrecht?

Stefan Greiner: Missbrauchskontrolle bei „Kettenbefristungen“

Anne Christin Wietfeld: Jahresurlaub unabhängig von einer Mindestarbeitszeit

 

Nationale Gerichte – Im Fokus

Sibylle Kugler: Frankreich: Grobes Fehlverhalten (Société Star’s service c/ Fattah); Frankreich: Begriff der Bösgläubigkeit bei Mobbingvorwürfen(Boursinhac c/ Société Hermès Sellier); Frankreich: Beweislast bei Arbeitgebermaßnahmen gegen Mobbing (Société Terreal c/ Million); Franziska Hurtado Briongos: Spanien: Fortbestehen von Mitarbeiteraktienoptionen (ALSTOM TRANSPORTE S.A. contra Don Romualdo); Spanien: Wirkung einer vorkonstitutionellen Regelung (Sindicato Nacional de Comisiones Obreras de Galicia contra Indra Sistemas S.A. y Indra Software Labs S.A.); Spanien: Tarifvertragliche Überstundenregelung (Sra. Talavera Rivera contra Administador de Infraestructuras Ferroviarias); Matthias Spieß: Spanien: Nichtig oder unwirksam? (Don Narciso contra Soysana Servicios Multiples, S.L.); Spanien: Überwachung des Arbeitsplatzrechners (Doña Milagros contra Annaligia, S.A. et al.); Spanien: Ungleichbehandlung befristet beschäftigter Arbeitnehmer (Doña Marcelina contra Ayuntamiento de Calzada de Calatrava); Spanien: Staatliche Unterstützung des Arbeitgebers bei betriebsbedingter Kündigung (Elaborados de la Madera Castrillo S.L. contra Fondo de Garantía Salarial)

 

Landesberichte

Vito Leccese und Illaria Scanni: Änderungen im Arbeitsrecht Italiens in den Jahren 2009-2011

Federico Navarro Nieto: Spanisches Arbeitsrecht in den Jahren 2010 bis 2012: eine Zeit bedeutsamer Änderungen

 

Tagungsberichte

Martin Franzen: Aktuelle Probleme des Kollektivarbeitsrechts in Polen und Deutschland, deutsch-polnisches Arbeitsrechtssymposion am 31.5. und 1.6. 2012 an der Nikolaus Kopernikus-Universität Thorn

 

Buchbesprechungen

Alpay Hekimler/Gerhard Ring (Hrsg.): Tarifrecht in Europa, 2011 (Sudabeh Kamanabrou)

Marta Böning: Europäische Arbeitsrechtsangleichung zwischen Anspruch und Wirklichkeit – Untersuchung am Beispiel der Massenentlassungsrichtlinie und des Rechts der Massenentlassungen in Deutschland und Polen, 2011 (Sonja Justine Kokott)