EnWZ 6/2017

 

Editorial 

Dr. Wolfgang Schäuble Wettbewerb macht die Kommunalwirtschaft stark Editorial anzeigen

 

Beiträge 

Prof. Dr. Michael Rodi Kohleausstieg – Bewertung der Instrumentendebatte aus juristischer und rechtspolitischer Sicht Abstract anzeigen
Prof. Dr. jur. Stefan Klinski Instrumente eines Kohleausstiegs im Lichte des EU-Rechts Abstract anzeigen
Dr. Olaf Däuper und Dr. Sascha Michaels in gesetzlicher Ausstieg aus der Kohleverstromung vor dem Hintergrund des Urteils des BVerfG zum Atomausstieg Abstract anzeigen
Dirk Teßmer Bergrechtliche Implikationen eines Ausstiegs aus CO2-intensiver Stromerzeugung? Abstract anzeigen

 

Rechtsprechung

BGH, Beschl. v. 13.12.2016 - EnVR 38/15
Kaufmännisch-bilanzieller Strombezug maßgeblich für § 19 II 2 StromNEV
OLG Düsseldorf, Beschl. v. 18.1.2017 - VI-3 Kart 152/15 (V)
Doppelte Erheblichkeitsprüfung für Verteilnetzbetreiber
OLG Düsseldorf, Beschl. 18.1.2017 - VI-3 Kart 183/15 (V)
Netzkostenübergreifendes Pooling bei induktiver Verbindung
VG Berlin, Urt. v. 12.1.2017 - VG 10 K 239.15
Maßgebliche Aktivitätsrate i.S.d. § 9 VIII ZuV 2020 bei Kapazitätserweiterungen
Clearingstelle EEG, Votum v. 21.11.2016 - 2016/21
Inbetriebnahmebegriff nach EEG 2012

Inhalt 6/2017

Anklicken für größere Ansicht.