Inhalt 3/2016

Anklicken für größere Ansicht.

Ausgabe 3/2016

 

Editorial 

Prof. Dr. Justus Haucap Fernwärme endlich regulieren – gute Vorschläge aus Berlin! Editorial anzeigen

 

Beiträge 

Dr. Lutz Martin Keppeler Personenbezug und Transparenz im Smart Meter-Datenschutz zwischen europäischem und nationalem Recht Abstract anzeigen
Dr. Martin Altrock/Dr. Henning Thomas/Jens Vollprecht Power to Heat – Kostenbelastungen, Regelenergie und Überschussstrom Abstract anzeigen
Thomas Schulz/Patryk Figiel Das polnische EEG 2016 Abstract anzeigen

 

Rechtsprechung

BGH, Urt. v. 15.12.2015 - EnZR 70/14
Singulär genutzte Betriebsmittel m. Anm. Germer
BGH, Urt. v. 15.12.2015 - EnZR 65/14
Zu rückwirkend geltend gemachten Ansprüchen auf vermiedene Netzentgelte in den Jahren 2005 und 2006 m. Anm. Prang
OLG Düsseldorf, Beschl. v. 21.10.2015 - VI-3 Kart 163/09 (V)
Ansatz des Verteilungsfaktors gem. § 16 I 1 ARegV
OLG Hamm, Urt. v. 28.08.2015 - 7 U 53/12
Zur Anschlusspflicht des Netzbetreibers an den nächstegelgenen Netzverknüpfungpunkt bei einer Windenergieanlagen
OLG Koblenz, Urt. v. 17.12.2015 - 2 U 268/15
Zur vergütungsseitigen Zusammenfassung von Photovoltaikanlagen
LG Hamburg, Urt. v. 13.11.2016 - 304 O 20/15
Zahlung der EEG-Umlage an Übertragungsnetzbetreiber
LGMainz, Urt. v. 2.12.2015 - 9 O 255/13
Keine Rückzahlung von Netznutzungsentgelten im Wege der Insolvenzanfechtung (TelDaFax ENERGY GmbH)
BVerwG, Urt. v. 22.7.2015 - 8 C 7.14
Ausschlussfrist und Nachweis für Anträge auf EEG-Umlagebegrenzung bei selbständigen Unternehmen
VG Frankfurt a.M., Urt. v. 8.7.2015 - 5 K 2248/4.F
Erhalt der EEG-Umlagebegrenzung bei Standortverlagerung