Inhaltsübersicht CCZ 3/2009


Aufsätze

Jürgen Detlef W. Klengel / Ole Mückenberger, Internal Investigations – typische
Rechts- und Praxisprobleme unternehmensinterner Ermittlungen

81

Karsten Umnuß, Betriebsratsmitbestimmung bei Verhaltens- bzw. Ethikrichtlinien

88

Dorothee de Crozals / Robert Jürgens, Dawn Raids durch die Kartellbehörden –
Ablauf, Grenzen und Handlungsoptionen

92

Jens Bülte, Steuerrechtliche und steuerstrafrechtliche Risiken der Steuerbefreiung
innergemeinschaftlicher Lieferungen (§ 6a UStG) im Lichte der neueren
Rechtsprechung des EuGH

98

Tom Giesen, Die Haftung des Compliance-Officers gegenüber seinem Arbeitgeber – Haftungsprivilegierung bei innerbetrieblichem Schadensausgleich?

102

Kurzbeiträge

Karsten Heider / Markus Hirte, Die Herausgabepflicht von Aufsichtsratsunterlagen

106

Maximilian Spengler / Michael Pant, Veröffentlichung von Vorstandsgehältern
in den USA nach der aktuellen SEC Regelung

110

Bericht

Peter Dieners, Auditierung und Zertifizierung von Compliance-Organisationen
in der Immobilienwirtschaft

113

Rechtsprechung

Internationale Gerichte

U.S. Court of Appeals for the 9th Circuit, Urteil vom 26. 11. 2008, U.S. Bundesgericht verlangt detaillierte Tatsachenbehauptungen zum schlüssigen Vortrag des Unrechtsbewusstseins in Wertpapiersammelklagen in den USA (m. Anm. Gäbel)

116

Gesellschaftsrecht

OLG Brandenburg, Urteil vom 17. 2. 2009 zu Beratungspflichten des Aufsichtsrats in der Krise der Gesellschaft (m. Anm. Liese / Wilms)

117